Frugalismus mit Familie – warum nicht?

Frugalismus funktioniert auch mit Familie, warum auch nicht? Auch mit Frau und Kinder kann man frugal leben. Frugal bedeutet bescheiden und sparsam zu leben. Ich finde das gut. Unter bescheiden zu leben versteht allerdings jeder etwas anderes. Beim Sparen denken viele sofort an Einschränkungen. Andere denken bei Frugalismus an einen Flip-Flop tragenden Baumumarmer, von Beruf

Welche Aktien / Branchen haben Zukunft? Wo wird die Reise hingehen?

Welche Aktien starten in Zukunft durch? Jeder Anleger sucht Kaufempfehlungen für Aktien, welche in den nächsten Jahren durch die Decke gehen werden, mindestens Tenbagger sollten es schon sein. Es ist gar nicht so schwer, derartige Aktien zu finden, davon gibt es viele Aktien mit solch einem Potenzial. Gerne werden Megatrends empfohlen, wie Wasserstoff, Elektroautos, Telemedizin,

Wie sinnvoll sind Dividenden für Anleger? Ist die Dividendenstrategie Unsinn?

Ist die Jagd nach Dividenden sinnvoll oder Unsinn für Anleger? Es wird immer von der Dividendenstrategie gesprochen, genaugenommen gibt es aber zwei Strategien, nicht nur eine. Wir müssen unterscheiden zwischen einer Hochdividenden-Strategie und den Kauf von Dividendenaktien, quer durch die Bank. Es gibt die unterschiedlichsten kritischen Meinungen zu Dividendenaktien, schauen wir uns die einmal etwas

Dividendenstarke russische Aktien kaufen oder nicht?

Russische Aktien werden von vielen Anlegern sehr verkannt und gerne unterschätzt. Aktien aus Russland können sich aber durchaus für dich finanziell lohnen, denn sie sind für ihre hohen Dividenden bekannt. Natürlich gab es negative Einflüsse auf den russischen Aktienmarkt, wie Sanktionen und viele andere Probleme. Dennoch läuft das Geschäft bei den russischen Großkonzernen gut, wenn

Die 9 besten griechischen Aktien mit Potenzial

Aktien aus Griechenland würden Anleger nicht als Erstes nennen bei ihrer Aktienauswahl, dennoch haben griechische Aktien auf jeden Fall Potenzial und sind einen Blick wert. Griechische Aktien haben einen schlechten Ruf seit der Finanzkrise. Wer damals der Besitzer von griechischen Bankaktien war, musste fast einen Totalverlust hinnehmen. Erfreulicherweise gibt es in Griechenland mehr als nur

Börse: Wann kommt die Talsohle bei einer Aktie?

Jeder Anleger möchte gerne den perfekten Zeitpunkt zum Aktienkauf erwischen. Daher sucht er immer die Bodenbildung, also den Punkt, wo die Aktie ungefähr ihren Tiefststand, einige nennen es auch Talsohle, erreicht hat. Dies ist super schwer, das hinzubekommen. Wenn es klappt, dann ist es aber reiner Zufall. Ich schaue natürlich auch bei einer Aktie anhand

Diese zwei Software-Aktien solltest du jetzt beobachetn, erst küzlich erfolgte der IPO – Hot Stock Alarm!

Aktien von Software-Unternehmen laufen bekanntlich sehr gut an der Börse. Selbst in der Corona-Pandemie haben sich die Software-Aktien erstklassig entwickelt. Sie waren auch eingebrochen, aber seitdem sind sie zu neuen Höchstständen geeilt. Deren Geschäftsbetrieb ist kaum gestört gewesen, programmieren kann man auch von zu Hause aus. Zwei Softwareunternehmen sind kürzlich an die Börsen gekommen und

Ist Grenke Leasing das neue Wirecard? Das Kursmassaker geht weiter!

Gegen Grenke Leasing gibt es schwere Betrugsvorwürfe durch den Wirecard-Shortseller Perring. In einem 64-seitigen Bericht hat der britische Investor über sein Unternehmen Viceroy Research eine Vielzahl von Betrugsvorwürfen erhoben. Der Aktienwert von Grenke Leasing hat sich innerhalb von zwei Handelstagen halbiert. Auch interessant ist, dass Perring behauptet, seine Betrugsvorwürfe bereits zweimal schriftlich der BaFin mitgeteilt

Du verstehst die Börse nicht? Dir kann geholfen werden!

Was ist die Börse, wie funktioniert sie und was sind Aktien? Diese Fragen stellen sich erfreulicherweise immer mehr Menschen in Deutschland, welche erkannt haben, dass das Sparbuch ausgedient hat und keine Rendite bringt. Die Zahl der Aktionäre in Deutschland sinkt dennoch leider. Letztes Jahr gab es in Deutschland 4,16 Millionen direkte Aktionäre, 2018 waren es

Moody’s Corporation Aktie +1.050% in 10 Jahren – mit der Lizenz zum Geld scheffeln

Die Aktie der Ratingagentur Moody’s (WKN: 915246 / ISIN: US6153691059) hat sich innerhalb der letzten 10 Jahre erstklassig entwickelt, sie ist um über 1.050 Prozent angestiegen. Hinzu kommt eine Quartalsdividende von 56 US-Cent, was einer aktuellen Dividendenrendite von 0,77 Prozent entspricht. Die Dividende ist mager in Relation zum Aktienkurs, aber dafür entwickelt sich die Aktie

Wie viel Prozent Steuern gehen bei Aktiengewinnen und Dividenden an den Staat?

Aktiengewinne und Dividenden müssen in Deutschland grundsätzlich versteuert werden, was natürlich für viele sehr ärgerlich ist. Niemand zahlt gerne Steuern. Leider sind nur zwei Sachen sicher, die Steuer und der Tod. Langfristig betrachtet halte ich Aktien und ETFs für die beste Kapitalanlage. Der Aktienmarkt schlägt die anderen Asset-Klassen historisch betrachtet auf langer Sicht. Natürlich schwankt

Mit der Wirtschaftskrise Geld verdienen – wie wäre es mit Aktien oder ETFs?

Geld verdienen mit einer Wirtschaftskrise ist möglich. Wirtschaftskrisen sind immer sehr unschön, allerdings kann man aus Krisen auch einen finanziellen Nutzen schlagen, warum auch nicht? Eine Krise bietet auch Möglichkeiten, man muss sie nur erkennen. Augen auf und schon ergeben sich interessante Geschäftsmöglichkeiten. Viele Unternehmen sind in der jetzigen Krise kreativ geworden, haben ihr Sortiment

Zebra Technologies Aktie +700% in 10 Jahren 15% unter Höchstkurs

Zebra Technologies (WKN: 882578 / ISIN: US9892071054) ist ein relativ unbekanntes Unternehmen bei den Anlegern, dennoch ist die Aktie bisher sehr gut gelaufen. Innerhalb der letzten zehn Jahre ist der Aktienkurs um 700 Prozent gestiegen. Wer hätte die Aktie nicht gerne vor zehn Jahren gekauft? Das amerikanische Unternehmen aus Lincolnshire, im US-Bundesstaat Illinois, wurde schon

Die Börse ist im Moment etwas unruhig, keine Panik, bleib cool!

Die letzten Wochen war es etwas turbulenter an den Aktienmärkten. Die Technologie-Aktien sind eingebrochen. Einige Anleger sind schon wieder in Panik ausgebrochen. Dafür gibt es gar keinen Grund, bleib ruhig. Du musst langfristig investieren, mit Geld, welches du nicht brauchst und vor allem mit Geld, welches du auch hast. Einige kaufen Aktien auf Kredit, die

Wohlhabend muss man sein, reich nicht unbedingt – mieten statt kaufen

Wie viel Geld braucht man wirklich zum Leben? Einige träumen von einem großen Haus, vielleicht noch von einer Ferienimmobilie, schönes Auto, Boot und viele Reisen. Warum auch nicht, ist doch eine schöne Vorstellung? Aber muss man das alles auch besitzen? Wir Finanztierchen möchte alle ein dickes Depot haben und stecken dort eine Menge Geld hinein.