Ich bin Klaus und helfe dir, beim erfolgreichen Start an der Börse!

Herzlich willkommen, ich freue mich, dass du hier bist!

Glaubst du auch:

  • „An der Börse wird man nur abgezockt”
  • „Beim nächsten Crash ist alles futsch”
  • „Aktien sind nur für Reiche”
  • „Für Erfolge benötigt man jahrelange Erfahrung”
  • „Börse ist wie Casino”
  • „Aktien kann ich mir nicht leisten”

Ich möchte dir beweisen, dass diese Mythen nicht stimmen. Oft wird behauptet, man benötigt 600.000 bis 800.000 Euro für die finanzielle Freiheit. Ich behaupte, es reicht viel weniger für deine finanzielle Freiheit und möchte dir dies gerne anhand von Hochdividenden-Aktien beweisen.

Über mich

Da ich dich nicht mit meinem Lebenslauf langweiligen möchte, nur die Kurzform.

Ich wohne in einem kleinen Dorf in Mecklenburg, mit meiner Familie und drei Katzen. Bin studierter Landwirt, wenn du es genau wissen willst, Dipl.-Agr. Ing. Ök., war Teilhaber eines größeren Landwirtschaftsbetriebes und habe meine Anteile 1999 verkauft. Dieses Geld hatte ich damals zum Großteil an der Börse investiert.

Seit 2000 bin ich selbstständiger Immobilienmakler, mit dem Schwerpunkt Verkauf von Baugrundstücken und Einfamilienhäusern sowie Vermietung von Wohnungen. Ich habe jahrelang für deutsche und internationale Projektentwickler aus dem Solar- und Windbereich gearbeitet und ihnen Flächen zur Errichtung dieser Anlagen vermittelt.

Wie bereits erwähnt, habe ich mit der Börse kurz vor dem Platzen der Internetblase angefangen. Damals gab es noch nicht diese Möglichkeiten wie heute, sich überall im Internet gut zu informieren. Also bin ich wie jeder anderer zur Bank gegangen und habe mich beraten lassen. Nach der Beratung habe ich diverse Aktien und Mischfonds besessen. Dann kam der Crash.

Die Aktien der Internetunternehmen (glücklicherweise sehr wenige) waren quasi wertlos. Alle anderen Aktien, wie auch die Mischfonds, sind natürlich im Wert gesunken, sie haben sich allerdings in den nächsten Jahren wieder erholt und sind auf neue Höchstkurse gestiegen. Das war der Moment, wo ich verstanden hatte, dass ein Crash nicht den Verlust meines Kapitals bedeuten muss und meine Leidenschaft für die Börse begann.

Seitdem habe ich vermehrt Aktien, aber auch Fonds, Zertifikate sowie Optionssscheine gekauft und mir entsprechendes Wissen aneignen können. Von den Fonds, Zertifikaten und Optionsscheinen bin ich relativ schnell wieder abgekommen und habe mich auf reine Aktien konzentriert.

Warum dieser Blog?

Mit diesem Blog möchte ich dir sehr gerne zeigen, wie ich heute, bei hohen Aktienkursen, Aktien für mein eigenes Depot auswähle. Es geht hier nicht um Zockerei, es werden weitestgehend Hochdividenden-Aktien auf Basis von Buy and Hold von mir ausgewählt.

Jeden Monat werde ich meine aktuelle Watchlist veröffentlichen, mit den Aktien, die ich gerne mit in mein eigenes Depot aufnehmen möchte und auch veröffentlichen, welche ich tatsächlich gekauft habe. Ich erkläre dir, warum ich diese Aktien ausgewählt habe und zeige dir, wie ich die Aktien streue, um das Risiko zu begrenzen. Es geht mir lediglich darum dir an realen Beispielen den Weg aufzuzeigen, dass man durchaus in kurzer Zeit gute Dividenden erzielen kann. Du sollst das nicht nachmachen, nur meine Gedanken zu dieser Dividenden-Strategie verstehen. Viele Wege führen bekanntlich nach Rom.

Ich würde mich freuen, wenn du mich auf dieser Reise begleitest! Wenn du Fragen oder Verbesserungsvorschläge hast, immer schön die Kommentarfunktion nutzen, dafür ist sie ja da.


Ganz wichtig / Haftungsausschluss:

Sämtliche Veröffentlichungen/Beiträge auf meiner Website dienen ausschließlich der Information und stellen KEINE Handelsempfehlung hinsichtlich des Kaufs oder Verkaufs von Wertpapieren dar. Ich übernehme KEINE Gewähr auf die Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der Informationen. Diese Veröffentlichungen sind nicht mit einer professionellen Finanzanalyse gleichzusetzen, sondern geben lediglich meine Meinung wieder. Jedes Investment an der Börse kann mit einem Totalverlust verbunden sein. Ich übernehme KEINE Haftung dafür. Jeder ist für sein Handeln SELBST verantwortlich!

Fussball-Aktien – Fanartikel oder Kapitalanlage?
Neu im Depot: CR Capital Real Estate AG


Füge einen Kommentar hinzu:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.