Denke an die Zukunft und spare schon heute

Die Coronakrise hat zu einem bisher noch gar nicht abzuschätzenden Schaden der Weltwirtschaft geführt. Nicht nur die Unternehmen hat es hart getroffen, auch die meisten Bürger wurden voll erwischt. Einige hingegen juckt die Krise gar nicht. Außer das ihr Aktiendepot vorübergehend etwas an Wert verloren hat, sitzen sie ganz entspannt zu Hause und lassen es

50.000 Euro in Aktien anlegen – So würde ich das machen

Der Börsencrash bietet aktuell sehr interessante Möglichkeiten, sein Geld gewinnbringend in Aktien zu investieren. Langfristige Anleger können die jetzige Situation an den Aktienmärkten dazu nutzen, einen Grundstein für ihre Altersvorsorge zu schaffen. Nicht jeder Mensch ist gleich. Dem Einen geht Sicherheit über alles, der Andere ist bereit, etwas mehr Risiko für mehr Rendite in Kauf

So bekommst du deine Finanzen in den Griff

Viele Haushalte sind verschuldet, andere wiederum sparen zwar, aber falsch und lassen dabei viel Rendite liegen. Dies muss nicht so sein. Überlege dir ein Ziel. Was willst du erreichen und innerhalb welcher Zeit? Planlos irgendetwas zu machen bringt dich nicht ans Ziel. Verschaffe dir einen Überblick über deine Einnahmen und Ausgaben, aber auch über dein

Das Gesetz der Verschwendung – Zweites Parkinsonsches Gesetz

Der britische Historiker, Publizist und Soziologe Cyril Northcote Parkinson hat 1979 das „Zweite Parkinsonsche Gesetz“ veröffentlicht. Es besagt: „Die Ausgaben steigen stets bis an die Grenzen des Einkommens“ Dies ist tatsächlich so. Ich beobachte dies sehr oft. Je mehr jemand verdient, desto höher werden seine Ausgaben. Erst muss ein neues Auto her, die Frau bekommt

Die 3-7-14 Shopping-Regel sollten Frauen unbedingt kennen

Frauen shoppen gerne bis die Kreditkarte glüht, dies ist kein Geheimnis. Die Schränke sind schon voll mit Klamotten und trotzdem kaufen sie noch mehr Kleider und Schuhe. Aus Platzmangel muss der Mann schon Platz in seinem Kleiderschränkchen frei machen, damit die neusten Einkäufe untergebracht werden können. Die meisten Schuhe und Kleidungsstücke werden nie getragen, haben

Sei ängstlich, wenn andere gierig sind und sei gierig, wenn andere ängstlich sind

Aktien sollte man kaufen, wenn die Kanonen am lautesten donnern und die Einschläge immer näher kommen. Die Vermögen werden in Krisen geschaffen. Dies ist der Grund für den Erfolg von Warren Buffett. Man braucht Mut eine fallende Aktie zu kaufen. Ich mache dies eigentlich nur bei einem Börsencrash und in Ausnahmefällen bei sehr starken Unternehmen,