Aktie des Tages: Finanzinformations- und Analyseunternehmen Morningstar Inc.

Die heutige Aktie des Tages ist das 1984 gegründete amerikanische Finanzinformations- und Analyseunternehmen Morningstar Inc. (WKN: A0EADM / ISIN: US6177001095) aus Chicago, im US-Bundesstaat Illinois.

Dir ist bestimmt Morningstar bei deiner Aktienrecherche auch schon begegnet, es gibt von der Webseite auch eine deutsche Version unter morningstar.de. Mir gefällt die Seite ganz gut. Kennst du den Aktien-Screener von Morningstar? Den findest du hier:

https://www.morningstar.de/de/screener/stock.aspx

Das Unternehmen bietet Finanzinformationen- und Analysen, Anlageberatungen zur Vermögensplanung und Ratings an. Es ist ein relativ langweiliges Geschäftsmodell, aber es bringt Geld. Dies spiegelt sich auch im Aktienkurs wider. Innerhalb der letzten zehn Jahre ist die Aktie um 265% gestiegen.

Der Umsatz steigt seit Jahren, 2019 lag er bei 1,179 Milliarden US-Dollar. Das operative Ergebnis schwankt, letztes Jahr waren es 196 Millionen US-Dollar Gewinn. Wer Geld verdient, kann auch eine Dividende ausschütten. Dies macht Morningstar natürlich auch, allerdings eine kleine.

Die vierteljährige Dividende beträgt 30 US-Cennt, auf das Jahr hochgerechnet sind dies 1,20 US-Dollar. Dies entspricht einer aktuellen Dividendenrendite von 0,72 Prozent. Ich sagte ja, eine kleine Dividende, aber man freut sich trotzdem. Morningstar hat erst 2011 damit angefangen, überhaupt Dividenden auszuschütten.

  Dividenden-Aktie des Tages: TAG Immobilien AG +365% in 10 Jahren mit viel Potenzial für 2021

Man muss zu der Morningstar-Aktie sagen, dass dies natürlich keine dieser Überflieger-Aktien ist, dafür aber seit Jahren sich gut entwickelt. Das Unternehmen kauft auch gelegentlich andere Unternehmen dazu, sodass der Umsatz auch steigt. Dies sollte sich langfristig auch im Idealfall im Gewinn niederschlagen und den Kursanstieg der letzten Jahre fortsetzen.

Es ist definitiv keine Trading-Aktie. Wer allerdings eine langweilige Buy and Hold Aktie sucht, der sollte sich die von Morningstar einmal anschauen. Ich könnte mir gut verstellen, dass sich das Unternehmen noch sehr gut entwickeln kann. Vergleichbare Unternehmen aus dieser Branche haben es vorgemacht.



Füge einen Kommentar hinzu:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.