Geh dein Leben lang arbeiten und du bekommst eine schöne Rente – oder doch nicht?

Endlich Rente, die wohl schönste Zeit des Lebens, aber nur, wenn man seinen Lebensstandard halten kann, sonst ist es gar nicht mehr so schön. Der Monat kann noch ziemlich lang sein, wenn das Konto bereits leer ist.

Umfragen haben gezeigt, dass viele Menschen sich durchaus Sorgen um ihren Lebensstandard im Alter machen, allerdings haben diese Umfragen auch gezeigt, dass diese Menschen entweder neben der Rente gar keine weitere Altersvorsorge haben oder deutlich zu wenig und falsch sparen. Die Begründung ist immer dieselbe, entweder wird die Altersvorsorge für zu komplex gehalten und man macht daher lieber gar nichts, oder es ist kein Geld für die Altersvorsorge vorhanden. Letztere Begründung trifft tatsächlich aber nur bei eine sehr kleine Menge an Menschen zu, die meisten verprassen ihr Geld.

Neulich traf ich einen befreundeten Ingenieur, der erklärte mir, dass er von knapp 4.000 Euro ausgezahltem Gehalt nichts sparen kann. Er hat schließlich ein Haus abzubezahlen, Leasing für seinen Audi A6 Kombi und BMW der Frau, Zigaretten, Konzerte, Kindergartenplatz, zweimal Urlaub im Jahr und Restaurantbesuche kosten auch Geld. Anzumerken ist, die Frau arbeitet auch noch halbtags bei einer Ärztin als Krankenschwester, er hat ein schickes neues Handy und ein super eingerichtetes Haus, technische Spielereien und Möbel vom Feinsten. Da ist es wirklich schwer, noch Altersvorsorge zu betreiben, kann ich gut nachvollziehen.

  Gesundheits-REIT Physicians Realty Trust mit 5,34% Dividendenrendite

Viele Rentner können sich das Leben in Deutschland nicht mehr leisten, sie wandern sogar in günstigere Länder wie Polen, Tschechien oder Thailand aus. Die Deutschen Rentenversicherung überweist in über 150 Länder Rentenleistungen an über 240.000 deutsche Rentner. Sie lassen sich dort sogar pflegen, weil sie es sich in Deutschland nicht leisten können.

Es gibt Busreisen nach Polen, wo man sich ein Krematorium anschauen kann, für die eigene Feuerbestattung später, weil es dort günstiger ist als in Deutschland. Verstreut wird man dann dort in Polen auf der grünen Wiese.

Rentner sollten einen schönen Lebensabend nach einem langen Arbeitsleben haben, sie haben es sich verdient. Mal mit Freunden Kaffeetrinken gehen, ein Besuch im Theater oder paar Euro für die Spardose der Enkelkinder. Mit der gesetzlichen Rente wird dies kaum machbar sein.


2 Kommentare
    • IM HAMSTERRAD

Füge einen Kommentar hinzu:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.