AptaGroup – Verschlüsse braucht die Welt

Hast du schon einmal etwas von der AptarGroup gehört? Vermutlich nicht. Die AptarGroup ist ein amerikanisches Unternehmen mit Hauptsitz in Crystal Lake, Illinois, wurde 1992 gegründet und ist weltweiter Marktführer bei innovativen Sprüh- und Dosierlösungen. Es ist ein unbekanntes Unternehmen, der Name begegnet einem nirgendwo im Alltag, deren Produkte aber überall.

Jeder kommt mit den Produkten dieser Firma täglich in Berührung. Sprüher und Dosierer werden in erster Linie im Bereich der Hygiene, Gesundheit und Lebensmittel eingesetzt. Im Hygienebereich zum Beispiel bei Spülmittelflaschen, Spraydosen und Shampoo, im Lebensmittelbereich bei Getränkeflaschen, Ketchup und Mayonnaise, im Gesundheitsbereich bei Nasensprays und Inhalatoren. Sprüher und Dosieren sind aus unserem Alltag nicht wegzudenken, sie werden überall benötigt. Deswegen hat dieses Unternehmen auf dem Markt auch so viel Erfolg. Ein Verschluss wird immer benötigt.

Selbst wenn die Konjunktur einmal schwächeln sollte, gegessen und getrunken wird immer. Pharmazieerzeugnisse werden ebenfalls benötigt. Wer krank ist, braucht seine Tropfen. Die Pharmabranche gilt seit jeher als antizyklisch. Wer dreckig wird, muss sich auch waschen und Zähneputzen. Er greift vielleicht zu einem günstigeren Shampoo, aber auch das braucht einen Verschluss.

Werbung

Die AptarGroup ist mit ihren 14.000 Mitarbeitern ist in 18 Ländern tätig. Das Unternehmen ist an der New Yorker Börse notiert. Auch wenn das Unternehmen nur „Kleinteile“ herstellt, der Jahresumsatz 2018 betrug immerhin ca. 2,7 Milliarden USD bei einem Gewinn von ca. 194 Millionen USD, was für diese Branche recht gut ist. Dieses Unternehmen zählt ebenfalls zu den Dividenden-Aristokraten. Seit der Gründung der AptarGroup im Jahre 1992 steigt der Aktienkurs ich. Der Preis der aktie ist hoch, dennoch würde ich dieses Unternehmen in mein Depot aufnehmen.

Meine Empfehlungen für dich! *

GRATISBROKER: Aktien/ETFs ohne Ordergebühren & Fremdkosten ►►Hier klicken

Trade Republic: Aktien/ETFs für nur 1€ Fremdkosten ►►Hier klicken

Consorsbank: Kostenloses Depot eröffnen + 20€ Bonus für deinen ersten Sparplan ►►Hier klicken

LYNX: Die Abgeltungssteuer wird über LYNX nicht unmittelbar mit jedem Trade abgerechnet, sondern durch den Kunden selbst im Folgejahr, im Rahmen der Einkommensteuererklärung, weil das Depot in England geführt wird. Damit stehen dir die kumulierten Spekulationsgewinne komplett das ganze Jahr über zur ertragreichen Wiederanlage zur Verfügung. Ebenfalls kannst du Geld mit dem Verleihen deiner Aktien verdienen, ab 50.000 Euro Eigenkapital. Zur Depoteröffnung ohne monatliche Grundgebühr ►►Hier klicken

Hol dir das kostenlose Girokonto inkl. MasterCard von N26! ►►Hier klicken

WeltSparen: Hier gibt es noch Zinsen für dein Tages- und Festgeld ►►Hier klicken

Du besitzt französische Aktien und zahlst noch 30% Quellensteuer in Frankreich? Eröffne ein Depot bei der DKB und stelle dort einen Antrag für die Quellensteuervorabermäßigung und du zahlst nur noch 12,8% in Frankreich ►►Hier klicken

Weitere Informationen zur Quellensteuer-Problematik in Frankreich ►►Hier klicken

Werbung


Füge einen Kommentar hinzu:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.