Gebührenfreie ETF-Sparpläne bei Trade Republic ab sofort möglich

Trade Republic

Der Broker Trade Republic*, welcher bekannt geworden ist durch Aktien- und ETF-Kauf für nur 1 Euro, bietet ab sofort gebührenfreie ETF-Sparpläne an. Der Abschluss von ETF-Sparplänen ist komplett gebührenfrei, es fällt auch keine Fremdkostenpauschale an.

Angeboten werden mehr als 280 ETFs, dauerhaft kostenfrei besparbar mit flexibler Mindestanlage ab 25 Euro.

Eine weitere Neuerung ist die Depoteröffnung über die Trade Republic* Webseite.

Zu den gebührenfreien ETF-Sparplänen*


Meine Empfehlungen für dich! *

GRATISBROKER: Aktien/ETFs ohne Ordergebühren & Fremdkosten ►►Hier klicken

Trade Republic: Aktien/ETFs für nur 1€ Fremdkosten ►►Hier klicken

Consorsbank: Kostenloses Depot eröffnen + 20€ Bonus für deinen ersten Sparplan ►►Hier klicken

LYNX: Die Abgeltungssteuer wird über LYNX nicht abgerechnet, sondern durch den Kunden selbst mit seiner Einkommensteuererklärung. Damit stehen dir die kumulierten Spekulationsgewinne komplett das ganze Jahr über zur ertragreichen Wiederanlage zur Verfügung. Ebenfalls kannst du Geld mit dem Verleihen deiner Aktien verdienen, ab 50.000 Euro Eigenkapital. Zur Depoteröffnung ohne monatliche Grundgebühr ►►Hier klicken

Hol dir das kostenlose Girokonto inkl. MasterCard von N26! ►►Hier klicken

WeltSparen: Hier gibt es noch Zinsen für dein Tages- und Festgeld PRÄMIE bis zu 100€ ►►Hier klicken

Du besitzt französische Aktien und zahlst noch 30% Quellensteuer in Frankreich? Eröffne ein Depot bei der DKB und stelle dort einen Antrag für die Quellensteuervorabermäßigung und du zahlst nur noch 12,8% in Frankreich ►►Hier klicken

Weitere Informationen zur Quellensteuer-Problematik in Frankreich ►►Hier klicken



Füge einen Kommentar hinzu:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.