Hot Stock Stratec SE Aktienkurs explodiert +85% Kurszuwachs in einem Jahr

Die Stratec-Aktie (WKN: STRA55 / ISIN: DE000STRA555) hat gerade in den Rallymodus geschaltet. Da verwundert es nicht, dass sie von den Medien seit einiger Zeit als Überflieger angepriesen wird. Ich suche auch immer nach Aktien-Perlen. Schauen wir uns Stratec einmal gemeinsam etwas genauer an.

Stratec ist je nachdem, wen man fragt, entweder ein Medizintechnik-Unternehmen oder ein Laborausstatter. Sagen wir mal, es ist eine Mischung aus beidem. Stratec produziert vollautomatische Analysesysteme für die in-vitro-Diagnostik. Gegründet wurde das Unternehmen schon 1979 und hat seinen Hauptsitz in Birkenfeld in Baden-Württemberg.

Fangen wir mit einer guten Nachricht an. Die Dividende ist der 16. Mal in Folge erhöht worden. Für das vergangene Jahr 2019 wurden 0,84 Euro je Aktie ausgeschüttet. Die Dividendenrendite läge im Moment, bei einem heutigen Aktienkauf, im nächsten Jahr bei rund 0,79 Prozent, wenn die Analystenschätzungen eintreffen. Bisher lagen sie immer ganz gut bei Stratec.

Was den Umsatz und Gewinn angeht, sind die Zahlen eher durchwachsen. Einmal abgesehen von 2018, ist der Umsatz immer gestiegen in den letzten Jahren. Der Gewinn war allerdings starken Schwankungen unterlegen. Mal ging er hoch, dann im Jahr darauf wieder runter, dann wieder hoch usw. Solche Zahlen mag ich nicht. Mit steigenden Umsatz sollte auch der Gewinn entsprechend steigen. So viel zur Vergangenheit.

  Aktie des Tages: Energiekonzern Ameren Corporation +180% in 10 Jahren plus 2,5% Dividendenrendite

Dieses Jahr soll es besser werden. Stratec hat jetzt die Zahlen von der ersten Jahreshälfte vorgelegt. Der Umsatz ist von 108,6 Millionen Euro auf 119,4 Millionen Euro angestiegen, der Gewinn von 12,8 Millionen Euro auf 18,4 Millionen Euro. Umsatz und Gewinn hoch haben wir bei Stratec schon öfter gesehen, im nächsten Jahr ging der Gewinn meist aber wieder herunter.

Dieser Zuwachs ist anscheinend auf eine erhöhte Nachfrage nach in-vitro-diagnostischen Lösungen zur Eindämmung der COVID-19-Pandemie zurückzuführen. Stratec geht davon aus, auch in der zweiten Jahreshälfte davon profitieren zu können.

Dies ist auch der Grund für den starken Kursanstieg in den letzten Monaten. Die Frage ist nun, was ist im nächsten Jahr und die Jahre danach?

Ich schaue mir die Stratec Aktie schon seit einiger Zeit an. Das Bedürfnis die jetzt unbedingt kaufen zu müssen hatte ich bisher nicht. Ich möchte in diesem Bereich unbedingt weiter Aktien kaufen, so wie ich es auch schon die letzten Wochen getan habe. Allerdings steht Stratec nicht auf meiner Einkaufsliste.

  Aktie des Tages: Park Lawn Corporation - Geld verdienen mit dem Tod und monatliche Dividende

Stratec ist sicherlich eine gute Buy and Hold Aktie für langfristige Anleger, davon bin ich überzeugt. Allerdings muss man auch ehrlich sagen, es gibt bessere Aktien zurzeit.



Füge einen Kommentar hinzu:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.