Japanische Aktien kaufen Fehlermeldung – Die Order wurde abgewiesen aus dem folgenden Grund: ‘order size must be a multiple of lot size’

Hast du schon einmal versucht, Aktien aus Japan direkt an der lokalen Börse zu kaufen? Viele Anleger haben sich bisher nicht mit japanischen Aktien beschäftigt, obwohl es dort so einige Qualitätsaktien mit Potenzial gibt, welche man durchaus in seinem Depot haben sollte/könnte. Japan wird allerdings oft von den Anlegern ignoriert.

Wenn du nun bei deinem Broker eine Order für eine japanische Aktie eingibst, dann kann dir die nachfolgende Fehlermeldung begegnen, deine Kauforder wird nicht ausgeführt:

Die Order wurde abgewiesen aus dem folgenden Grund: ‘order size must be a multiple of lot size’.

Bei meinem Broker LYNX* lautet die Fehlermeldung genau so, bei dir kann sie eine ähnliche Formulierung enthalten. Dies liegt daran, dass der japanische Aktienmarkt nicht sehr freundlich zu Kleinanlegern ist.

Du kannst nicht bei deinem Broker eine japanische Aktie an der Börse Tokio kaufen, auch nicht 20 oder 45 Stück, dies funktioniert nicht. Manchmal hat man Glück, dass die Aktie auch im Ausland gelistet ist, wo dies möglich ist. Leider sind es aber dann meist die Aktien, welche man nicht kaufen möchte. Dies ist wirklich ärgerlich. Du musst ein Lot kaufen, also ein Bündel. Das ist ungefähr so, als wenn du dir die Berkshire Hathaway A-Aktien kaufen sollst, aber nur das Geld für die B-Aktie hast.

Die Bündel/Lots betragen mittlerweile meist 100 Aktien. Du kannst dann also 100, 200, 300 und so weiter kaufen. Wenn eine Aktie günstig ist und du 100erweise kaufen musst, dann geht das noch. Sobald eine Aktie teurer ist und du aber auch 100 Stück abnehmen müsstest, dann hättest du ein Problem.

  Zwei Portfolios miteinander zu vergleichen, ist wie der Vergleich von Äpfeln mit Birnen

Dies ist leider wirklich sehr ärgerlich, weil sich tatsächlich einige Perlen am japanischen Aktienmarkt finden lassen, darunter auch gute Technologie- und Software-Aktien. Selbst im Farbenbereich findet sich eine interessante Aktie, Nippon Paint (WKN: 858541 / ISIN: JP3749400002).

Diese Aktie kannst du aber auch in Frankfurt, Berlin oder der Nasdaq kaufen, wenn sie mal gehandelt wird. Der Spread ist dann aber auch so eine Sache. Die kleinen Technologiefirmen, deren Aktienkurse durch die Decke gehen, sind meist nicht an Börsen außerhalb Japans gelistet.

Wie kannst du nun die Lot-Größe herausfinden?

Rufe diese Webseite der Japan Exchange Group auf:

https://www2.tse.or.jp/tseHpFront/JJK020010Action.do?Show=Show

Trage im Feld „Issue name (company name)“ den Unternehmensnamen ein und klick auf „Start of Search“. Dann siehst du eine Tabelle, schaue in das Feld „Trading unit“, da findest du die handelbaren Einheiten.



Füge einen Kommentar hinzu:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.