Nutze die Chance, wenn ein Aktienkurs niedrig ist

Krisenzeiten bieten viele Gelegenheiten, sein Depot mit vielen guten Qualitätsaktien zum Schnäppchenpreis zu füllen. Nur wann ist der richtige Zeitpunkt? Jedes Mal ist es dasselbe Problem. Man steht immer wieder da und überlegt, was jetzt der beste Weg ist. Soll man jetzt kaufen oder doch lieber noch abwarten, es könnte ja noch günstiger werden. Eine ganz blöde Situation.

Meistens macht man es falsch. Wenn es doch einmal die richtige Entscheidung war, dann war es reines Glück. Es hat nichts mit Können zu tun. Niemand kann in die Zukunft schauen.

Generell, unabhängig von der jetzigen Krise, sollte man sich einmal überlegen, auf welche Aktien man es eigentlich abgesehen hat und sich eine Jagd-Liste erstellen. Diese Aktien kommen dann auf die Watchlist. Ich nutze Onvista dafür. Dort kann ich verschiedene Watchlisten kostenlos anlegen und muss mich nicht für jeden Aufruf neu einloggen.

Dort stelle ich es so ein, dass auf der Liste die Aktien oben stehen, welche aktuell den größten Kursverlust haben, an diesem Tag. So sehe ich auf einen Blick, welche Aktie stark nachgegeben hat. Gefällt mir der Preis, dann kaufe ich.

Es ist die einfachste Art viele verschiedene Aktien zu überwachen. Mein Depot ist zwar bei LYNX, dort kann ich auch Watchlisten anlegen, dennoch habe ich keine Lust, mich laufend mit Pin aufs Handy einzuloggen. Deswegen gucke ich auch so selten in mein Depot.

Im Browser habe ich mir unter Favoriten den Link zu den Watchlisten angelegt. So kann ich die mehrmals am Tag aufrufen und sehe schnell, was los ist.

Zögern ist meist an der Börse keine gute Entscheidung. An dieser Stelle muss man einfach aus dem Bauch heraus entscheiden und auch mal eine falsche Entscheidung in Kauf nehmen. Ich mache auch Fehler. Es kommt gar nicht so selten vor, da denke ich, der Kurs ist günstig und kaufe dann. Danach fällt die Aktie weiter.

Klar ist das ärgerlich. Aber was solls. Qualitätsaktien setzen sich durch. Wenn du denkst, eine Aktie ist jetzt günstig, dann kaufe sie. Zögere nicht. Überlege dir einen Preis, der für dich günstig. Erreicht die Aktie den Preis, dann kauf.

Wenn du siehst, dass eine Aktie schon etwas länger fällt und bald bei deinem Wunschpreis notieren könnte, dann kannst du auch schon bei deinem Broker eine Limit-Order platzieren. Erreicht die Aktie deinen Wunschpreis, dann wird der Kauf ausgeführt.


2 Kommentare
    • IM HAMSTERRAD

Füge einen Kommentar hinzu:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.