US-Aktie des Tages: IDEXX Laboratories Inc. +1.260% Kurszuwachs in 10 Jahren und noch viel Potenzial für 2021

Die heutige Wachstumsaktie des Tages ist die IDEXX Laboratories Inc. (WKN: 888210 / ISIN: US45168D1046) aus Westbrook, im US-Bundesstaat Maine, da wo die leckeren Hummer herkommen.

IDEXX Laboratories wurde 1983 gegründet, ist seit 1991 an der NASDAQ gelistet und Mitglied des S&P 500. Allein innerhalb der letzten zehn Jahre ist die Aktie um 1.260 Prozent gestiegen, ein wahrer Überflieger. Solche Aktien sucht man doch immer als Anleger.

Die Aktie steht auf meiner Kaufliste weit oben. Leider kann man nicht immer alles gleich kaufen, was man will, das Geld ist begrenzt. Kennst du bestimmt auch. Ich hoffe, dass sich diese Gelegenheit noch dieses Jahr ergibt. Eine Dividende gibt es keine. Vielleicht kommt das noch in der Zukunft.

Was macht IDEXX Laboratories eigentlich? Das Geschäftsmodell ist schnell erklärt. Das Unternehmen ist ein weltweit führender Anbieter von Veterinärdiagnostik für Kleintiere, Nutztiere und Pferde, Tierarztpraxissoftware sowie von Mikrobiologietests für Wasser und Milch.

Der Bereich der Veterinärdiagnostik macht den Hauptumsatz des Unternehmens aus und innerhalb deises Bereiches sind es die Haustiere. Die Menschen liebe ihre Haustiere, dafür wird viel Geld ausgegeben. Heute beschäftigt IDEXX Laboratories über 9.000 Mitarbeiter und beliefert Kunden in mehr als 175 Ländern.

2019 lag der Umsatz bei rund 2,407 Milliarden US-Dollar, das operative Ergebnis bei rund 543 Millionen US-Dollar. Dies kann sich sehen lassen. Mir gefällt die Aktie wie gesagt. Daher steht sie auch auf meiner Watchlist und Kaufliste. Ich möchte sie unbedingt in meinem Portfolio haben. Für mich ist IDEXX Laboratories eine Aktie für die Ewigkeit. Tiergesundheit ist ein gigantischer Markt, der weltweit wächst.

  US-Dividenden-Aktie des Tages: Kaffeehauskette Starbucks Corp. +600% in 10 Jahren und noch viel Potenzial für 2021

Ich sehe noch viel Potenzial im Bereich der Nutztiere, der Bereich ist bisher noch sehr klein vom Anteil am Umsatz her. Der Fleischkonsum nimmt weltweit zu, vor allem in Asien und Indien. Dort wurden riesige Fabriken für Rinder, Schweine und Geflügel aufgebaut. In Indien sind die Kühe zwar heilig, somit wird dort kein Rindfleisch gegessen, Milch getrunken wird dort aber auch und immer mehr. Mehr Tiere bedeuten, mehr Veterinärdiagnostik.

Aber auch der Haustiermarkt wächst weltweit. Bei uns in Deutschland leben 12,9 Millionen Katzen und 7,9 Millionen Hunde. Es gibt Länder, da sind Hunde als Haustiere unüblich. Dort entwickelt sich der Hund erst zum Haustier. Dies sind alles Faktoren, die für eine gute Wachstumschance in der Zukunft stehen.



Füge einen Kommentar hinzu:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.