4 top US-Bankaktien mit Dividenden aus der zweiten und dritten Reihe

Bei US-Bankaktien denkst du jetzt vermutlich gleich an Wells Fargo, Goldman Sachs, U.S. Bancorp, Morgan Stanley, Citigroup, Bank of America oder JPMorgan Chase. Darum soll es in diesem Beitrag heute nicht gehen. Ich möchte dir gerne vier Bank-Aktien mit Dividendenausschüttungen aus der zweiten und auch dritten Reihe vorstellen.

Auch da lassen sich einige Perlen finden. Die kleineren Banken kaufen munter zu, werden auch immer größer. Für Buy and Hold Anleger kann da über die Jahre eine anständige Dividende bei herauskommen. Recherchiere aber bitte wie immer selbst zu den Unternehmen.

Meta Financial Group Inc. (WKN: A2N7B1 / ISIN: US03272L1089)

Die Meta Financial Group ist eine 1954 gegründetes Finanzdienstleistungsunternehmen aus Süddakota. Das Unternehmen konzentriert sich auf Nischenindustrien, bietet innovative Finanzlösungen für Verbraucher sowie Unternehmen an und ist einer der größten Herausgeber von Prepaid-Karten in den USA. Die aktuelle Dividendenrendite beträgt rund 0,34 Prozent.

  Turnaround Aktie des Tages: Safehold Inc.

OneMain Holdings Inc. (WKN: A2ABC0 / ISIN: US68268W1036)

OneMain Holdings ist ein bereits 1912 gegründetes Finanzunternehmen aus Indiana, welches sich auf die Vergabe von Konsumkrediten in einer Höhe zwischen 1.500 und 20.000 US-Dollar spezialisiert hat. Der Service wird neben der eigenen Unternehmenswebseite auch über 1.500 Niederlassungen angeboten. Die aktuelle Dividendenrendite beträgt rund 3,17 Prozent.

Pacific Premier Bancorp Inc. (WKN: 693004 / ISIN: US69478X1054)

Die Pacific Premier Bancorp ist eine 1983 gegründete Bank für Unternehmen und Privatpersonen aus Irvine, in Kalifornien. Das Einzugsgebiet umfasst die Westküste der USA, genauer gesagt Kalifornien, Washington, Oregon, Arizona und Nevada. Pacific Premier Bancorp gehört zu den am schnellsten wachsenden Banken der USA. Das hohe Wachstum basiert auf Akquisitionen. Die aktuelle Dividendenrendite beträgt rund 2,57 Prozent.

Preferred Bank (WKN: A1JB5S / ISIN: US7403674044)

Die Preferred Bank ist ein kleines, 1991 gegründetes, Full-Service-Finanzinstitut für Verbraucher und Unternehmen mit rund 280 Mitarbeiter aus Los Angeles. Es gehören elf Niederlassungen in den Bundesstaaten Kalifornien und New York zu dem Unternehmen. Die aktuelle Dividendenrendite beträgt rund 1,8 Prozent.

  Lohnt sich Goldschmuck als Wertanlage?
Inhalte werden geladen



Füge einen Kommentar hinzu:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.