Britische Dividenden-Aktie des Tages: Compass Group PLC mit viel Potenzial für 2021

Die heutige Dividenden-Aktie kommt aus Großbritannien, es ist das bereits 1941 gegründete Unternehmen Compass Group PLC (WKN: A2DR6K / ISIN: GB00BD6K4575) aus der Stadt Chertsey, in der Grafschaft Surrey.

Die Compass Group ist mit über 550.000 Mitarbeiter der weltweit größte Catering-Konzern und eines der größten Dienstleistungsunternehmen der Welt. Es ist in 45 Ländern tätig. In Deutschland ist die Compass Group ebenfalls aktiv und betreut hier über 1.500 Kunden. Das Serviceangebot umfasst vom Sternekoch, über den Barista und Event Manager, Servicekräfte, bis hin zur Fachkraft für Raumpflege alles, was man für die perfekte Veranstaltung benötigt.

Nun ist es natürlich wenig überraschend, dass die Compass Group von Corona auch betroffen ist. Viele Veranstaltungen wurden abgesagt. Dementsprechend läuft es dieses Jahr natürlich schlechter, die Aktie ist um ein Drittel eingebrochen.

Allerdings bietet die Compass Group nicht nur Veranstaltungs-Catering an, sondern auch den Betrieb von Kantinen in Unternehmen, Schulen und Krankenhäuser. Deshalb ist das Unternehmen nicht nur vom reinen Catering-Geschäft abhängig, was ihm jetzt in der Coronakrise hilft.

  Einzelhandelsaktie des Tages: Caseys General Stores Inc. +460% in 10 Jahren

Die ersten Corona-Impfungen sollen noch im Dezember beginnen, sodass nächstes Jahr sicherlich schon besser laufen wird als dieses Jahr. Für 2021 sehe ich daher ein gutes Potenzial bei der Aktie der Compass Group.

Die Zahlen sind eigentlich relativ stabil. 2019 erwirtschaftete die Compass Group einen Umsatz von 24,878 Milliarden Britische Pfund und ein operatives Ergebnis von 1,438 Milliarden britische Pfund. Dieses Jahr ist der Umsatz durch die COVID-19 Pandemie um 19,8 Prozent gesunken. Das operative Ergebnis ist um 81,9 Prozent auf 294 Millionen britische Pfund gesunken, aber immerhin noch ein Gewinn.

Die Compass Group schüttet eigentlich eine Dividende aus, welche auch steigt. Es gibt bei der Compass Group immer eine Zwischendividende und eine Schlussdividende. Letztes Jahr waren dies insgesamt 40 Pence. Durch Corona wurde die Dividendenzahlung erst einmal ausgesetzt, dies wird sich aber sicherlich wieder ändern.

Inhalte werden geladen



Füge einen Kommentar hinzu:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.