Deutsche Anlagenbauer-Aktie des Tages: PVA TePla AG +1.440% in 5 Jahren

Die heutige Wachstumsaktie des Tages ist das 2002 gegründete mittelhessische Unternehmen PVA TePla AG (WKN: 746100 / ISIN: DE0007461006) aus Wettenberg, Hessen. Die Aktie des S-DAX-Aufsteigers hat innerhalb von nur fünf Jahren rund 1.440 Prozent zugelegt. Deshalb sollte sie auf jeden Fall einen Blick wert sein.

PVA TePla besitzt eine Vielzahl von Hochtechnologie-Unternehmen und ist hervorragend am Markt für die Zukunft aufgestellt. Im Grunde ist PVA TePla ein Anlagenbauer für die Bereiche Druck-Sinteranlagen, Hochvakuum-Lötöfen, Diffussionsschweißanlagen, Kristallzuchtanlagen für die Halbleiter- und Photovoltaikindustrie, Floating-Zone- und Czochralski-Systeme für ultrareine Silizium- und Germanium-Kristalle, Plasma Anlagen und IR-Messsysteme für die Halbleiterindustrie, Anlagen zur Ultraschall-Inspektion, Softwareprogrammen für die industrielle Automatisierung von Produktionssystemen, Vakuumprozesstechnik zum Vakuumlöten, Diffusionsschweißen und zur Vakuumwärmebehandlung.

Die Zahlen sehen super aus. Es ist alles so, wie man es sich vorstellt, Umsatz und Gewinn steigen seit Jahren. 2020 erwirtschaftete PVA TePla einen Umsatz von rund 137,04 Millionen Euro (Vorjahr rund 130,97 Millionen Euro) und ein Ergebnis nach Steuern von rund 12,73 Millionen Euro (Vorjahr rund 7,63 Millionen Euro). Eine Dividende gibt es bisher keine, kann ja noch kommen.

  Kanadische Softwareaktie des Tages: Kinaxis Inc. +215% in 5 Jahren

Man sollte sich auch immer anschauen, wie die Bilanzen bei einem Unternehmen in Krisenzeiten aussehen. PVA TePla hat geliefert. Trotz der größten Wirtschaftskrise aller Zeiten hat PVA TePla Gewinn erwirtschaftet. Der Gewinn und Umsatz ist sogar gestiegen. Viele Unternehmen haben 2020 Federn lassen müssen, PVA TePla nicht. Es ist eine Wachstumsmaschine, klein, aber fein.

Meiner Meinung nach kann aus dem kleinen Unternehmen, mit seinen rund 550 Mitarbeitern, ein richtig großes werden in der Zukunft. Derzeit liegt der Börsenwert bei rund 843 Millionen Euro, womit die Aktie nicht ganz so billig ist. Dennoch halte ich diese Aktie für Buy and Hold Anleger sehr gut geeignet. Schaue dir Aktie ruhig einmal etwas genauer an und bilde dir eine eigene Meinung. Aktuell wird die PVA TePla-Aktie mit einem Kursabschlag von rund sechs Prozent gehandelt.

Inhalte werden geladen



Füge einen Kommentar hinzu:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.