Die 9 besten spanischen Aktien – Die Börse in Spanien hinkt hinterher

Spanische Aktien haben noch sehr viel Luft nach oben im Vergleich zu anderen europäischen Aktien. Viele Jahre lang wollte kaum jemand die spanischen Aktien anfassen. Diesen Umstand kann man sich als langfristiger Anleger zunutze machen. Die Bewertungen sind noch nicht ganz so überzogen wie in anderen Ländern.

An der Börse Madrid sind über 170 Unternehmen gelistet. Neben dem Leitindex IBEX35, wo die spanischen Bluechips gelistet sind, gibt es auch noch zwei weitere Börsensegmente für Mid Caps (50 Unternehmen) und Small Caps (20 Unternehmen). Diese Nebenwerte sind einen Blick wert.

Die viertgrößte europäische Volkswirtschaft Spanien ist generell ein eher wirtschaftlich schwaches Land. Hinzu kommt das politische Hin und Her. Spanien ist gefühlt im Dauerwahlkampf. In der Finanzkrise hatte das Land bereits sehr stark gelitten, in der Coronakrise kam der nächste harte Schlag für das Land.

Spanische Unternehmen sind historisch betrachtet auch in Lateinamerika sehr aktiv. Dieser Markt kommt man oft noch obendrauf, neben dem reinen spanischen Markt. Lateinamerika hat wie Spanien auch beim Wachstum noch sehr viel Nachholpotenzial, es ist aber stark im Kommen.

  Hot Stock Exasol Aktie seit dem Börsengang vor 4 Monaten 60% im Plus – sei vorsichtig!

Für kurzfristige Investoren sind spanische Aktien eher nicht geeignet. Mittel- und langfristig sieht die Lage schon viel besser aus. Für einen Buy and Hold Anleger können spanische Aktien eine gute Depotbeimischung sein.

Es gibt durchaus einige Aktien-Perlen in Spanien. Ich würde mich auf lokale Marktführer und Unternehmen mit Alleinstellungsmerkmalen in ihrem Geschäftsfeld konzentrieren. Auch einige Nischenunternehmen sind interessant.

Wie bei jedem Aktienkauf sollte man auch bei spanischen Aktien nicht unüberlegt handeln und einfach irgendwelche Aktien kaufen. Es macht wenig Sinn, in die Null-Acht-Fünfzehn-Unternehmen zu investieren, die sind auswechselbar. Von diesen Aktien wird man nicht viel erwarten können.

Was sind die besten spanischen Aktien?

  • Amadeus IT Group (WKN: A1CXN0 / ISIN: ES0109067019)
  • Applus Services (WKN: A112NF / ISIN: ES0105022000)
  • Arima Real Estate (WKN: A2N7WN / ISIN: ES0105376000)
  • Cellnex Telecom (WKN: A14RZD / ISIN: ES0105066007)
  • Ferrovial (WKN: A0DKZZ / ISIN: ES0118900010)
  • Grifols (WKN: A2ABUQ / ISIN: ES0171996087)
  • Inmobiliaria Colonial (WKN: A2ANXU / ISIN: ES0139140174)
  • Merlin Properties (WKN: A116WC / ISIN: ES0105025003)
  • Viscofan (WKN: 872335 / ISIN: ES0184262212)
  Ist Grenke Leasing das neue Wirecard? Das Kursmassaker geht weiter!

Spanische Aktien kannst du bei meinem Broker LYNX* kaufen.



Füge einen Kommentar hinzu:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.