Deutsche Halbleiter-Aktie des Tages: Elmos Semiconductor SE

Wenn ich dich nach Aktien von Halbleiterherstellern fragen würde, welche würdest du nennen? TSMC, Samsung, Intel, Texas Instruments? Wenn ich dich nach einem deutschen Halbleiterhersteller fragen würde, welchen würdest du dann nennen? Infineon? Vermutlich.

Einen deutschen Halbleiterhersteller kennt so gut wie niemand, die Dortmunder Elmos Semiconductor SE (WKN: 567710 / ISIN: DE0005677108). Das Unternehmen gibt es bereits seit 1984, beschäftigt etwa 1.500 Mitarbeiter an 16 Standorten weltweit, müsste man theoretisch also kennen. Dennoch haben viele Anleger noch nie von Elmos gehört.

Auf 10-Jahressicht ist die Aktie fast 500 Prozent im Plus, hat seit Januar 2022 ein Drittel an Kurs verloren. Es gibt sogar eine Dividende, aktuelle Dividendenrendite 1,65 Prozent, KGV etwas über 15, Börsenwert 675 Millionen Euro.

Die von Elmos entwickelten, produzierten und vertriebenen Halbleiter werden bei Autos eingesetzt. Im Durchschnitt befinden sich in jedem neuen Fahrzeug sieben Halbleiter von Elmos. Die Halbleiter kommunizieren, messen, regeln und steuern Sicherheits-, Komfort-, Antriebs- und Netzwerkfunktionen. Im starken Wachstums- und Zukunftsbereich Ultraschall Distanzmessung, Ambiente Licht und intuitiver Bedienung ist Elmos Weltmarktführer.

  Schweizer Life Sciences Aktie des Tages: Siegfried Holding AG

Im Geschäftsjahr 2021 stieg der Umsatz um 38,5 Prozent auf 322,09 Millionen Euro, der Umsatz nach Steuern stieg um mehr als 520 Prozent auf 39,81 Millionen Euro. Beides ist Unternehmensrekord. Die langfristige Richtung stimmt, es geht aufwärts. So wünscht man es sich als Anleger doch immer, oder? Ich habe diese Aktie daher auf meine Kaufliste gepackt.

Die Elmos-Aktie scheint immer noch zu korrigieren, eine Talsohle ist bisher nicht in Sicht, obwohl die Aktie für diesen Sektor sehr günstig ist. Dies kann am derzeitigen Marktumfeld liegen, die Autoindustrie ist etwas pessimistisch gestimmt im Moment, was die nächsten Jahre angeht. Fakt ist dennoch, dass die Vernetzung im Fahrzeug und das autonome Fahren immer stärker im Markt vertreten sein werden. Elmos kann einer der ganz großen Gewinner sein.

Inhalte werden geladen

Werbung

  Deutsche Chemie-Aktie des Tages: Nabaltec AG



Füge einen Kommentar hinzu:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.