Gesundheitsaktie des Tages: Envista Holdings Corp. +240% in 1 Jahr

Die heutige Gesundheitsaktie des Tages ist die Envista Holdings Corp. (WKN: A2PN69 / ISIN: US29415F1049) aus der kalifornischen Stadt Brea, im Orange County. Der Unternehmensname Envista wird dir vermutlich nicht viel sagen. Envista kam im September 2019 an die Börse, als Abspaltung vom Mischkonzern Danaher (WKN: 866197 / ISIN: US2358511028), auch eine fantastische Aktie jetzt für die Sektorenrotation. Schau dir die mal an.

Envista war quasi die Dentalsparte von Danaher. Das Unternehmen ist in drei operativen Gesellschaften tätig, KaVo Kerr, Nobel Biocare Systems und Ormco. Insgesamt gehören mehr als 30 Marken im Bereich zahnärztliche Verbrauchsmaterialien, Dentalimplantate, Dentalausrüstung und Kieferorthopädie zu Envista.

Weltweit beschäftigt Envista rund 12.000 Mitarbeiter. Über eine Million Zahnärzte und Dentallabore setzen die Produkte von Envista täglich ein. Einzelne Geschäftsbereiche von Envista gehen sogar bis auf das Jahr 1881 zurück. An Erfahrung im Dentalbereich mangelt es daher defintiv nicht.

  Zu viel Zeug im Haus? – Wohnung ausmisten und Hausstand reduzieren

Werfen wir einen Blick in die Bilanzen. Im Geschäftsjahr 2020 erwirtschaftete Envista einen Umsatz von rund 2,282 Milliarden US-Dollar und ein operatives Ergebnis von rund 214,8 Millionen US-Dollar. Eine Dividende wird bisher noch keine ausgeschüttet, kann aber noch kommen.

Der Dentalbereich ist sehr interessant. Es werden Unmengen an Summen in diesem Bereich ausgegeben, vor allem auch in der Zukunft. Die Menschen werden immer älter. Dementsprechend werden auch die Zahnärzte viel zu tun haben, weil ältere Menschen natürlich mehr Geld mit zunehmendem Alter für ihren Zahnerhalt ausgeben müssen.

Daher glaube ich, dass die Envista-Aktie für sehr langfristig orientierte Buy and Hold Anleger gut geeignet sein kann. Auch wenn die Aktie jetzt innerhalb von nur einem Jahr über 240 Prozent Kurszuwachs hatte, was ich für absolut übertrieben halte, kann auf langer Sicht dies dennoch interessant sein. Aber recherchiere bitte wie immer selbst zur Envista-Aktie.

  Digitale Produkte verkaufen mit Elopage und damit online Geld verdienen
Inhalte werden geladen



Füge einen Kommentar hinzu:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.