Günstige spanische Erdöl-Aktie des Tages: Repsol S.A.

Zu beginn gleich einmal zwei gute Nachrichten von Repsol (WKN: 876845 / ISIN: ES0173516115). Das Kurs-Gewinn-Verhältnis (roll. Hochrechn.) liegt bei 6 und die Dividendenrendite bei 6,89 Prozent.

Repsol zählt zu den zehn größten Mineralölkonzernen der Welt. Aktien von Mineralölunternehmen waren nie der Outperformer, einige Anleger schätzen solchen Aktien aber aus Dividendensicht. Die Dividende hängt natürlich vom Ölpreis ab. Seit einigen Monaten bewegt sich der Ölpreis mehr oder weniger seitwärts. Mit diesem Niveau kommt Repsol gut klar, kann gutes Geld verdienen.

Neulich wurde ich von einem Blogleser gefragt, ob es Sinn macht, Mineralölaktien bei einer Weltwirtschaftskrise einzusammeln, da der Aktienkurs aufgrund der geringeren Nachfrage nach Öl dann stark einbricht. Theoretisch macht es Sinn, dann Aktien einzusammeln, mache ich auch. Ölaktien sind ein kleiner Sonderfall. Wenn man sich 2008 anschaut, dann sind die Kurse heute meist niedriger, als damals. Beim Corona-Crash ging es kräftig nach unten, wer damals gekauft hatte, konnte oft seien Investition mehr als verdoppeln.

  Maschinenbau-Aktie des Tages: PVA TePla AG

Die eigentliche Frage ist nun, wie wird sich diese Branche entwickeln? Fossile Energien wurden schon vor Jahrzehnten totgesagt. Diese Skepsis gibt es immer noch im Markt. Allerdings deutet vieles darauf hin, dass die Nachfrage erst einmal noch sogar zunehmen wird. Auch Fondsgesellschaften werden immer kritischer bei ihren Aktienkäufen. Wir sehen daher bei vielen Explorationsunternehmen fossiler Energien eine Transformation. Sie steigen in Wasserstoff ein, bauen Wind- und Solarparks.

Auch Repsol ist schon dick im Windpark-Geschäft und hat eine gut gefüllte Pipeline. Bis 2025 sollen die Kapazität auf 6 Gigawatt ausgebaut werden, 20 Gigawatt bis 2030. In Spanien betreibt der Konzern mehr als 1.800 Ladestationen für Elektrofahrzeuge. 12 Wasserkraftwerke gehören auch zu Repsol, wie ebenfalls drei Solarparks in Spanien und einer in den USA.

Werbung

  Aktie des Tages: Fraport AG



Füge einen Kommentar hinzu:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert