Kanadische Dividenden-Aktie des Tages: FirstService Corporation +235% in 5 Jahren und noch viel Potenzial

Die heutige kanadische Aktie des Tages ist die 1989 gegründete FirstService Corporation (WKN: A2PKR4 / ISIN: CA33767E2024) aus Toronto. Diese Aktie ist so super langweilig, dass man sie sich unbedingt anschauen sollte. Ein Kurszuwachs von 235 Prozent in fünf Jahren ist auch ganz schön.

Die FirstService Corporation ist mit seinen mehr als 24.000 Mitarbeitern ein führendes Property-Management-Unternehmen in Nordamerika für Wohn- und Gewerbeimmobilien. Neben der Verwaltung der Immobilien werden auch über diverse Tochterunternehmen und über 1.400 Franchisepartner Servicedienstleistungen, beispielsweise für die Renovierung, angeboten.

Wirtschaftlich läuft es bei FirstService ganz gut. Seit Jahren steigt der Umsatz und Gewinn, so wie man es immer haben möchte. 2019 erwirtschaftete FirstService einen Umsatz von rund 3,194 kanadischen Dollar. Beim operativen Ergebnis stand 2019 allerdings ein dickes Minus von 264 Millionen kanadische Dollar. Dies waren mehrere Einmaleffekte. Die Zahlen für diees Jahr sehen wieder besser aus. Es wurde sogar die Dividende angehoben.

  Kümmere dich lieber mehr um deine Einnahmen anstatt um das Investieren

Die Dividende ist klein, aber immerhin. Im Quartal werden 0,165 US-Dollar ausgeschüttet. Auf das Jahr hochgerechnet entspricht dies dann 0,66 US-Dollar. Daraus resultiert eine Dividendenrendite von rund 0,49 Prozent.

Mir gefällt das Geschäftsmodell der FirstService Corporation sehr gut, weil der Cashlow sehr hoch ist. Es kommt immer Geld herein. Bei einer Hausverwaltung behält der Verwalter üblicherweise gleich von den Mieteinnahmen das Geld für seine Tätigkeit mit ein, was sehr praktisch ist. Er trägt nicht wie bei der Immobilienvermietung das Risiko, falls mal eine Wohnung oder Gewerbeeinheit nicht vermietet ist oder der Mieter nicht zahlen kann. Die Kosten für seine Verwaltung muss der Immobilieneigentümer trotzdem bezahlen. Ist doch super.

Gleichzeitig sitzt er an der Quelle, wenn Wohnungen oder Gewerbeeinheiten renoviert werden müssen. So kann er über eigene Tochterunternehmen oder Franchisenehmer dies gleich mit anbieten. Schaue dir die Aktie einfach einmal an. Für Buy and Hold scheint sie gut geeignet zu sein.

  Kanadische Gold-Aktie des Tages: Kirkland Lake Gold Ltd. +2.800% in 10 Jahren
Inhalte werden geladen



Füge einen Kommentar hinzu:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.