US-Wachstumsaktie des Tages: Freshpet Inc. +2.250% in 5 Jahren

Die heutige amerikanische Wachstumsaktie des Tages ist die 2006 gegründete Freshpet Inc. (WKN: A12ENX / ISIN: US3580391056) aus Secaucus, im US-Bundesstaat New Jersey. Die Freshpet-Aktie ging durch die Decke, 2.250 Prozent Kurszuwachs innerhalb von nur fünf Jahren. Wer hätte da nicht gerne vorher investiert, oder?

Das Unternehmen ist noch relativ klein, beschäftigt rund 500 Mitarbeiter. Freshpet produziert frische Tiernahrung mit natürlichen Zutaten für Hunde und Katzen. Diese Futtermittel und Leckereien werden über Einzelhändler vertrieben. Da es sich um Frischware handelt, müssen diese Produkte meist gekühlt gelagert werden. Derzeit werden die Futtermittel in mehr als 20.000 Kühlschränken bei Einzelhändler in Nordamerika zum Verkauf angeboten.

Der Umsatz steigt seit Jahren. Im Geschäftsjahr 2019 erwirtschaftete Freshpet einen Umsatz von rund 245,86 Millionen US-Dollar. Der Gewinn lässt noch auf sich warten. Der operative Verlust lag bei 250.000 US-Dollar. Eine Dividende wird natürlich keine ausgeschüttet. Ich denke auch nicht, dass jemals eine kommen wird.

  Immobilienaktie (REIT) des Tages: National Storage Affiliates Trust

Die Freshpet-Aktie wird sehr gehypt. Meiner Ansicht nach sollte man die Aktie als reinen Trade betrachten. Für Buy and Hold ist die meiner Ansicht nach nicht geeignet, egal, was einige so erzählen.

Das Konzept ist nicht neu, dies gibt es seit gefühlt Ewigkeiten schon in Deutschland. In fast allen größeren Tiergeschäften in Deutschland liegen diese „Fleischwürste“ herum. Selbst bei den Discountern gibt es die in der Futtermittelabteilung, sogar ungekühlt. Viele dieser Wursthersteller sind schon pleitegegangen. Da lässt sich meiner Ansicht nach nicht das große Geld machen.

Wettbewerber importieren derartige Wurst aus China in riesigen Mengen und dann wird nur noch der Name vom Importeur rauf gedruckt. Diesen Konkurrenzdruck wird Freshpet noch zu spüren bekommen. Deswegen verdienen viele Hersteller damit ja kein Geld und sind schon pleitegegangen. Auch hat solche Ware ein kurzes Haltbarkeitsdatum, ein Problem im Handel.

Ich habe die Aktie auch auf meiner Kaufliste für Februar, aber wie gesagt, nur als Trade. Bei 245,86 Millionen US-Dollar Umsatz keinen Gewinn zu erwirtschaften ist doch schon sehr eindeutig. Die Freshpet-Aktie ist sehr hoch bewertet, eine Kurskorrektur ist überfällig. Man könnte mal schauen, wenn die Korrektur kommt, ob man sie dann für einige Zeit ins Depot nimmt. Zumindest ist dies so mein Gedanke. Es ist eine risikoreichere Aktie.

  Die 100 besten Spartipps – Schnell viel Geld sparen im Alltag, Haushalt und beim Einkaufen
Inhalte werden geladen



Füge einen Kommentar hinzu:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.