3 Dividenden-Aktien aus den USA und Kanada mit langfristigem Potenzial für 2021 und darüber hinaus

Auch heute möchte ich dir gerne wieder drei interessante Aktien für Buy and Hold vorstellen, eine aus Kanada, zwei aus den USA. Wer einen langfristigen Anlagehorizont hat, der sollte sich diese einmal anschauen. Die Aktienmärkte sind gerade in einer Korrekturphase, da können sich interessante Möglichkeiten bieten. Aus einer kleineren Dividendenrendite kann bei einem stärkeren Kurseinbruch ganz schnell eine größere werden.

Bisher brechen die US und kanadischen Aktien noch nicht so stark ein, dies kann aber noch kommen. Ich glaube durchaus, dass die USA auch noch einen Lockdown nach deutschem Vorbild machen werden. Erste Analysten rechnen bereits damit und verbreiten dies schon in den Medien. Diese Angst belastet die Börsen und drückt die Kurse nach unten.

Anthem Inc. (WKN: A12FMV / ISIN: US0367521038)

Anthem Inc. ist mit 42 Millionen Kunden der zweitgrößte Krankenversicherer der USA. Das Unternehmen schlägt sich in der jetzigen Situation ganz gut. Natürlich ist langfristig noch nicht abzuschätzen, wie schwer die Kosten der Corona-Pandemie die Gesundheitsversorger belasten werden. Es wird sicherlich hohe Kosten für Folgeschäden geben. Krankenversicherer erhöhen bei steigenden Kosten aber üblicherweise die Prämien, dann rechnet sich das wieder. Die aktuelle Dividendenrendite beträgt 1,35 Prozent.

  Der Weltuntergang ist abgesagt, jetzt läuft die Jahresendrally an den Aktienmärkten

Canadian Pacific Railway Limited (WKN: 798292 / ISIN: CA13645T1003)

Die Canadian Pacific Railway Limited wurde bereits 1881 gegründet und ist eines der größten Eisenbahngesellschaften für Güterverkehr in Nordamerika, mit einem Streckennetz von 22.300 Kilometern in Kanada und den USA. Die aktuelle Dividendenrendite beträgt 0,95 Prozent.

Church & Dwight Co., Inc. (WKN: 864371 / ISIN: US1713401024)

Church & Dwight Co. ist ein bereits 1846 gegründetes, schnell wachsendes Unternehmen für Haushaltskonsumgüter und Körperpflegeprodukte. Alles Produkte, die auch in Krisenzeiten gekauft werden. 82 Prozent des Umsatzes wird in den USA erwirtschaftet. Es ist noch viel Luft nach oben im internationalen Vertrieb. Die aktuelle Dividendenrendite beträgt 1,14 Prozent.



Füge einen Kommentar hinzu:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.