4 Hot Stock Aktien 2021 aus dem Gesundheitswesen und Restpostenhandel

Heute möchte ich dir gerne vier Hot Stock Aktien 2021 aus dem Gesundheitswesen und Respostenhandel vorstellen. Durch die Corona-Pandemie sitzen viele Hersteller, Importeure und Händler auf großen Warenbeständen, welche sie nicht loswerden. Da es sich hierbei um Saisonware handelt, können die diese auch nicht später verkaufen. Hier ergeben sich in nächster Zeit daher sehr interessante Möglichkeiten für Postenhändler, günstig Ware einzukaufen.

Die anderen beiden Aktien stammen aus dem Medizintechnikbereich und der Telemedizin. Beides sehr wachstumsstarke Märkte. Recherchiere aber bitte wie immer selbst gründlich zu den Unternehmen.

American Well Corp. (WKN: A2QCFY / ISIN: US03044L1052)

American Well ist ein 2006 gegründetes Telemedizinunternehmen aus Boston. Über mehr als 55 Anbieter von Gesundheitsplänen in den USA können mehr als 80 Millionen Versicherungsnehmer die Dienste von American Well in Anspruch nehmen. Das Unternehmen hat mehr als 2.000 Krankenhäuser und andere Partner aus dem Gesundheitssystem.

  US-Bank-Aktie des Tages: Ally Financial Inc. +190% in 5 Jahren

Axonics Modulation Technologies Inc. (WKN: A2N7B2 / ISIN: US05465P1012)

Axonics Modulation Technologies ist ein 2012 gegründetes Medizintechnikunternehmen aus Kalifornien, welches innovative implantierbare Geräte zur Behandlung von Harn- und Darmstörungen entwickelt.

Grocery Outlet Holding Corp. (WKN: A2PLX8 / ISIN: US39874R1014)

Grocery Outlet Holding ist ein bereits 1946 gegründeter amerikanischer Discounter für Überbestände und Restposten mit mehr als 320 Filialen an der Westküste und in Pennsylvania. Zur Produktpalette gehört alles, was man auch bei uns in einem Restpostenmarkt erwartet, Grundnahrungsmittel, Hygieneprodukte, Bekleidung und Technik. Die Geschäfte werden von Franchisenehmern betrieben.

Ross Stores Inc. (WKN: 870053 / ISIN: US7782961038)

Ross Stores ist der größte US-Restpostenhändler für Bekleidung und Haushaltswaren mit rund 92.500 Mitarbeitern sowie 1.546 Filialen in 39 US-Bundesstaaten. Das Unternehmen verzichtet auf Schnickschnack in seinen Filialen. Es gibt keine Schaufenster, Schaufensterpuppen, ausgefallene Einrichtungsgegenstände oder Dekorationen.

Inhalte werden geladen



Füge einen Kommentar hinzu:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.