5 vielversprechende Buy and Hold Dividenden-Aktien aus den USA mit viel Potenzial für 2021

Auch heute möchte ich dir gerne wieder einmal fünf super langweilige Dividenden-Aktien aus den USA vorstellen. Sie alle sind für Buy and Hold geeignet und bieten langfristig orientierten Anlegern eine Menge Potenzial.

Bei Buy and Hold muss man Geduld haben. Für den schnellen Trade sind diese vielversprechenden Aktien nicht geeignet. Ich denke aber, 2021 könnten sich einige dieser Aktien schon gut entwickeln, wenn sich die Corona-Lage etwas beruhigt hat. Schaue sie dir einfach einmal an.

Air Products and Chemicals (WKN: 854912 / ISIN: US0091581068)

Air Products and Chemicals ist ein Hersteller von Industriegasen. Das Unternehmen ist mit seinen 19.000 Mitarbeitern in 50 Ländern weltweit tätig. Die aktuelle Dividendenrendite beträgt rund 1,98 Prozent.

Brown-Forman Corporation (WKN: 856693 / ISIN: US1156372096)

Brown-Forman ist eines der größten amerikanischen Spirituosen- und Weinunternehmen. Es verkauft seine Marken in mehr als 170 Ländern. Die bekannteste Marke des Unternehmens ist der Jack Daniel’s Tennessee Whiskey. Neben diversen Whiskey-Sorten vertreibt Brown-Forman auch Scotch, Tequila, Wodka, Likör, Gin und Wein. Die aktuelle Dividendenrendite beträgt rund 0,9 Prozent.

  Sollte man Aktien kaufen, die sich seit Jahren seitwärts bewegen?

The Home Depot (WKN: 866953 / ISIN: US4370761029)

The Home Depot ist mit 2.295 Filialen und 415.000 Mitarbeitern die größte Baumarktkette der Welt. Das Unternehmen unterhält seine Filialen in den USA, Kanada und Mexiko. Jeder Baumarkt hat mehr als 35.000 Produkte vorrätig, der Onlineshop sogar über eine Million. Die aktuelle Dividendenrendite beträgt rund 2,22 Prozent.

PepsiCo Inc. (WKN: 851995 / ISIN: US7134481081)

Die Produkte vom Getränke- und Lebensmittelkonzern PepsiCo werden mehr als eine Milliarde Mal täglich in mehr als 200 Ländern der Welt gekauft. Während der Coronakrise, als das Softdrinkgeschäft eingebrochen war, weil Restaurants geschlossen wurden und Veranstaltungen abgesagt worden sind, war es das Snackgeschäft, welches PepsiCo vor zu großen Umsatzrückgängen bewahrt hat und den Rückgang dort weitestgehend ausgleichen konnte. Coca-Cola hatte mehr gelitten. Die aktuelle Dividendenrendite beträgt rund 2,22 Prozent.

Sysco Corporation (WKN: 859121 / ISIN: US8718291078)

Sysco ist einer der größten Lebensmittellieferanten in Nordamerika für Restaurants, Gesundheits- und Bildungseinrichtungen sowie Beherbergungsbetriebe. Nun ist es natürlich wenig überraschend, dass Sysco durch Corona gelitten hat, Schulen und Restaurants wurden zeitweise geschlossen, Veranstaltungen abgesagt. Dies sollte sich aber wieder ändern, sobald wir Corona im Griff haben. Die aktuelle Dividendenrendite beträgt rund 2,57 Prozent.

  Australische Onlinehändler-Aktie des Tages: Temple & Webster Group Ltd. 1.200% in 3 Jahren
Inhalte werden geladen



Füge einen Kommentar hinzu:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.