Australische Gesundheitsaktie des Tages: NIB Holdings Ltd.

Es wird Zeit, mal wieder etwas mehr in meinem Blog über australische Qualitätsaktien zu schreiben. Darum soll es auch die nächsten Tage in meinen Blog gehen. Deshalb ist die heutige australische Gesundheitsaktie des Tages auch die bereits 1952 gegründete NIB Holdings Ltd. (WKN: A0M6WF / ISIN: AU000000NHF0) aus Newcastle.

Die nib Group ist ein Krankenversicherer mit über 1.500 Mitarbeitern. In Australien und Neuseeland versichert das Unternehmen über 1,4 Millionen Menschen sowie fast 200.000 internationale Studenten und Arbeitnehmer in Australien. Dies macht die nib Group zum zweitgrößten Krankenversicherer in Neuseeland. Das Unternehmen ist auch Australiens drittgrößter Reiseversicherer.

Die Umsätze und Gewinne steigen seit Jahren, so wie man es sich als Anleger immer wünscht. Nur im Coronajahr 2020 ging der Gewinn etwas zurück, der Umsatz stieg trotzdem. Bei einer weltweiten Corona-Pandemie, die natürlich auch nicht vor Australien und Neuseeland halt gemacht hat, ist es selbstverständlich, dass der Gewinn zurückgegangen ist.

  Aktie des Tages: R1 RCM Inc. +870% in 5 Jahren

Im Geschäftsjahr 2020 lag der Umsatz bei rund 2,541 Milliarden AUD (Vorjahr rund 2,446 Milliarden AUD). Der operative Gewinn ging wie schon erwähnt zurück auf rund 138,70 Millionen AUD (Vorjahr rund 229,3 Millionen AUD).

Die Dividende wird halbjährlich ausgeschüttet. Im März 2021 waren dies 0,10 AUD. Letztes Jahr gab es im zweiten Halbjahr nochmal 0,04 AUD. Wenn ich dies auch für dieses Jahr so annehme, dann würde dies einer Dividendenrendite von rund 1,95 Prozent entsprechen.

Ich liebe ja Versicherer-Aktien. Versicherungsgesellschaften haben immer Geld. Läuft es mal schlecht, erhöhen die einfach die Prämien und schon läuft es im nächsten Jahr wieder besser. Somit gibt es fast immer Dividendenausschüttungen, selbst wenn es mal schlechter läuft.

NIB Holdings ist eine sehr vielversprechende australische Dividendenaktie, welche für Buy and Hold gut geeignet ist, auch aus Diversifizierungsgründen. Aktuell notiert die Aktie um die 12 Prozent unter Allzeithoch. Recherchiere bitte aber selbst.

  Du musst Aktien säen zur richtigen Zeit, damit die Ernte später üppig ausfällt
Inhalte werden geladen



Füge einen Kommentar hinzu:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.