Britische Biotech-Aktie des Tages: Mereo BioPharma Group plc

Seit einigen Wochen stelle ich bereits interessante Biotechnologie-Aktien in meinem Blog vor. Heute geht es um das britische Biotechnologie-Unternehmen Mereo BioPharma Group plc (WKN: A2PEYJ / ISIN: US5894921072), 2015 erst gegründet, 33 Mitarbeiter. Seit Mai 2022 hat sich der Aktienkurs verelffacht. Profitabel ist das Unternehmen nicht, womit die Aktie natürlich sehr riskant ist.

Biotech-Unternehmen benötigen eigentlich ständig Geld für ihre teure Forschung. Sie geben dann neue Aktien aus und verwässern damit den Kurs. 57,4 Millionen USD hatte Mereo BioPharma per Stichtag 31.12.2023 nach an Cash-Bestand. Theoretisch sollte dieses Geld bis 2026 reichen und somit bis dahin keine Ausgabe neuer Aktien erfolgen. 2023 lag der Umsatz bei 10 Millionen USD und der Nettoverlust bei -29,47 Millionen USD.

Es gibt zwei interessante Kandidaten in der Entwicklungspipeline, Setrusumab (gegen Osteogenesis Imperfecta, auch Glasknochenkrankheit genannt) und Alvelestat (gegen Alpha-1-Antitrypsin (AAT) Mangel, das ist ein Gendefekt, der die Gefahr von Lungen- und/ oder Lebererkrankungen erhöht).

  Britische Aktie des Tages: Renewi plc

Die Aktie notiert derzeit bei etwa 3,30 USA. Needham hat jetzt das Kursziel von 5 USD auf 6 USD angehoben.

Die Aktie ist spannend, aber natürlich auch hochriskant.

Werbung



Füge einen Kommentar hinzu:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert