Deutsche Gesundheitsaktie des Tages: Siemens Healthineers AG

Seit dem Spin-off von Siemens 2018 hat die Siemens Healthineers Aktie (WKN: SHL100 / ISIN: DE000SHL1006) Fahrt aufgenommen, zwischenzeitlich mehr als verdoppelt. Mittlerweile wird die Aktie mit einem Kursabschlag von rund 20 Prozent gehandelt, befindet sich aber wieder im Aufwind seit einiger Zeit.

Siemens Healthineers ist meiner Ansicht nach eine hervorragende Buy and Hold Aktie, auch wenn sie noch nicht solange an der Börse ist. Der Gesundheitsdienstleister ist tätig im Bereich diagnostische und therapeutische Bildgebung, Labordiagnostik, Molekularmedizin sowie Digital Health Solution. Diese Märkte wachsen weltweit.

Mit 66.000 Mitarbeitern in mehr als 70 Ländern zählt Siemens Healthineers mittlerweile zu den ganz Großen in der Branche. Größter Aktionär ist mit über 70 Prozent Siemens. Jährlich investiert Siemens Healthineers über 1,5 Milliarden Euro in die Forschung und Entwicklung. Das Unternehmen besitzt über 23.000 Schutzrechte, darunter mehr als 14.000 Patente.

  Halbleiter-Aktie des Tages: Intel Corporation

Der Gesundheitssektor ist für Anleger sehr interessant, vor allem, wenn man sich auf Wachstumsunternehmen konzentriert, die bereits gutes Geld verdienen. Am Interessantesten sind natürlich die kleineren Unternehmen, da die meist sehr hohe Wachstumsraten aufweisen und man dies dann auch am stark steigenden Aktienkurs merken kann.

Aber auch so große Schlachtschiffe wie Siemens Healthineers sind interessant, sie geben mehr Sicherheit. Einerseits wird sich dies langfristig an der Dividende bemerkbar machen. Aktuell beträgt sie bei Siemens Healthineers rund 1,53 Prozent, in ein paar Jahren wird dies vermutlich schon ganz anders aussehen, als heute, der Konzern schwimmt im Geld.

Auf der anderen Seite wissen so große Unternehmen oft nicht wohin mit ihrem Geld, kaufen zwar auch oft zu, aber dennoch bleibt meist noch einiges übrig, trotz Erhöhung der Dividende. Dann wird meist noch ein Aktienrückkaufprogramm aufgelegt, was den Aktienkurs dann unterstützt.

Siemens Healthineers hat seit dem Börsengang so einige Aktienrückkaufprogramme bereits aufgelegt, ganz genau fünf. Das letzte lief Januar 2022 aus und hatte ein Volumen von bis zu 170 Millionen Euro. Lange wird es wohl nicht dauern, bis das Nächste aufgelegt wird. Mit jedem neuen Aktienrückkaufprogramm stieg auch das Volumen. Deswegen ist dies eine sehr interessante Buy and Hold Aktie.

  Amerikanische Aktie des Tages: Lindsay Corp.

Der Umsatz stieg im Geschäftsjahr 2021 auf 17,997 Milliarden Euro (Vorjahr 14,46 Milliarden Euro), bei einem Gewinn nach Steuern in Höhe von 1,727 Milliarden Euro (Vorjahr 1,411 Milliarden Euro).

Inhalte werden geladen

Werbung



Füge einen Kommentar hinzu:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.