Die 12 besten Medizintechnik-Dividenden-Aktien weltweit

Medizintechnik-Aktien bieten interessante Renditen, auch wenn die Dividenden meist etwas mager ausfallen. Kein Krankenhaus oder Arztpraxis kommt ohne eine technische Ausstattung aus. Ärzte nehmen horrende Kredite auf, um ihre Praxis auszurüsten. Krankenhäuser zahlen Millionen für ihre Technik, um auf dem einen aktuellen Stand zu sein. Dazu die teuren Wartungsverträge.

Die ganzen technischen Geräte für die Patienten kosten eine Menge Geld, Herzschrittmacher, Hörgeräte und viele mehr. Es werden immer neue technische Geräte für die Patienten entwickelt. Die Forschung und Entwicklung ist sehr teuer, somit die Geräte auch. Die Hersteller verdienen gutes Geld mit ihren Produkten.

Weltweit nimmt die Bevölkerung zu, die Menschen werden immer älter. Das Durchschnittsalter für Männer liegt aktuell bei 78,9 Jahre, bei Frauen sind es 83,6 Jahre. Dies liegt an der guten Gesundheitsvorsorge. Es wird immer mehr Geld in den Markt gepumpt.

In Deutschland werden im Jahr rund 110.000 Herzschrittmacher implantiert. Die Medizintechnikhersteller erwirtschaften allein in Deutschland einen Umsatz von über 32 Milliarden Euro. Es ist ein riesiger Markt weltweit. Da verwundert es nicht, dass die Medizintechnik-Aktien an der Börse sehr gut laufen.

  Mit der Wirtschaftskrise Geld verdienen – wie wäre es mit Aktien oder ETFs?

Leider fallen die Dividendenrendite sehr gering aus. Ob man jetzt Medizintechnik-Unternehmen unbedingt in ein Dividendendepot aufnehmen muss, dies sollte jeder für sich selbst entscheiden. Aus Sicht der Kursperformance sind Medizintechnik-Aktien allerdings eine gute Wahl.

Ich habe bei den 12 Medizintechnik-Aktien darauf geachtet, dass die Unternehmen alle profitabel sind und eine Dividende ausschütten. Die Aktienkurse steigen seit Jahren. Dies ist natürlich auch logisch, bei so einem Markt. Die Branche ist sehr kauffreudig. Es werden immer wieder andere Hersteller übernommen. Dies wird die Kurse weiter in die Höhe treiben.

Schau dir die Aktien einfach einmal an, gut prüfen, nicht vergessen.

UnternehmenWKNDividendenrendite
Becton Dickinson8576751,27 %
bioMérieuxA2DXZH0,32 %
Carl Zeiss Meditec5313700,66 %
CONMED8867931,02 %
Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik5659700,91 %
Hill-RomA0NJH00,75 %
ResMed8958780,83 %
Straumann9143260,51 %
Stryker 8649521,20 %
Teleflex8558530,35 %
Thermo Fisher Scientific8572090,22 %
West Pharmaceutical Services8643300,26 %
  Weg vom Sparbuch, hin zu Aktien und ETFs, es lohnt sich für dich

2 Kommentare
    • IM HAMSTERRAD

Füge einen Kommentar hinzu:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.