Diese Biotech-, Pharma- und Medizintechnik-Aktien solltest du 2021 kennen

Gesundheitsaktien sollten in keinem Depot fehlen, ich liebe sie und kaufe immer wieder Aktien hinzu. Der Grund dafür ist relativ einfach. Die Gesundheitsausgaben pro Kopf steigen, nicht nur bei uns in Deutschland, sondern weltweit. Jedes Jahr wird mehr ausgegeben. Aus Anlegersicht gut, wenn man es selbst bezahlen muss, eher weniger.

Davon profitieren dann Biotech-, Pharma- und Medizintechnik-Unternehmen erheblich, deren Umsatz und Gewinn steigt und natürlich nicht zu vergessen, die Aktienkurse, was uns als Anleger ja am meisten interessiert.

Man muss natürlich etwas aufpassen und versuchen die Spreu vom Weizen zu trennen. Auch finden sich so viele Gesundheitsunternehmen unter den Standardaktien (Blue Chips), die man nicht unbedingt sich ins Depot holen sollte, weil diese Aktien oft nicht aus dem Knick kommen. Viele bewegen sich seit Jahren seitwärts.

Außer einer Dividende kommt da nicht viel bei herum für Anleger. Daher ist es ziemlich witzlos, sich solche Aktien zu kaufen. Das Geld kann man viel besser anlegen. Es gibt so viele Aktien-Perlen im Gesundheitsbereich, man muss sich nur etwas umschauen und gut recherchieren.

  Strategie zur Finanziellen Unabhängigkeit – Raus aus dem Hamsterrad

Bei den Biotechnologie-Aktien muss man aufpassen. Eine Dividende schütten die in der Regel nicht aus, was auch nicht so dramatisch ist. Leider verdienen die auch fast nie Geld, mit Glück steigt der Umsatz. Die Aktienkurse sind meist trotzdem explodiert. Jeder muss für sich entscheiden, ob er so eine Wette eingehen möchte.

Man kann diese Biotech-Unternehmen als Außenstehender nicht wirklich einschätzen. Selbst die Biotech-Unternehmen wissen nicht, ob sie den großen Durchbruch schaffen und das Geld dann sprudelt.

Ich habe dir für diesen Beitrag fünf vielversprechende Gesundheitsaktien mit Potenzial herausgesucht, von jedem bisschen etwas. Du musst aber selbst recherchieren, dies sind nur ein paar Gedanken zu Aktien, welche mir in letzter Zeit begegnet sind. Wenn es schiefgeht, verlierst du Geld, ich nicht. Daher recherchiere immer selbst, verlasse dich nie auf andere.

  • Cryoport Inc. (WKN: A14THD / ISIN: US2290503075)
  • Exact Sciences Corp. (WKN: 590273 / ISIN: US30063P1057)
  • iRhythm Technologies Inc. (WKN: A2ATTS / ISIN: US4500561067)
  • RepliGen Corp. (WKN: 870980 / ISIN: US7599161095)
  • SpringWorks Therapeutics Inc. (WKN: A2PRLN / ISIN: US85205L1070)
  Finanzielle Freiheit mit ETFs – Die Grundlagen
Inhalte werden geladen



Füge einen Kommentar hinzu:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.