Einzelhandelsaktie des Tages: Caseys General Stores Inc. +460% in 10 Jahren

Die heutige Einzelhandelsaktie des Tages ist die 1959 gegründete Caseys General Stores Inc. (WKN: 885039 / ISIN: US1475281036) aus der Stadt Ankeny, im US-Bundesstaat Iowa. Amerikanische Einzelhandelsaktien sind seit Jahren sehr gut am Aktienmarkt gelaufen, die von Caseys General Stores auch, über 460 Prozent Kurszuwachs innerhalb von zehn Jahren.

Caseys General Stores betreibt mehr als 2.200 Lebensmittel-Märkte in 16 Bundesstaaten des Mittleren Westens der USA. Das Geschäftsmodell ist sehr interessant, man hat sich etwas einfallen lassen, um Kunden in die Geschäfte zu bekommen.

Neben dem reinen Verkauf von Convenience-Produkten werden auch frisch zubereitete Lebensmittel hergestellt und angeboten, wie Pizzen, Donuts oder Sandwiches. Zusätzlich, um noch mehr Kunden anzulocken, wird auch Kraftstoff verkauft, den die Kunden sich selbst zapfen können.

Rund 57 Prozent der Geschäfte befinden sich in Gebieten mit weniger als 5.000 Einwohnern. Im März 2021 wurde bekannt gegeben, dass Caseys General Stores 49 Convenience-Geschäfte von „Circle K“ für 39 Millionen Dollar übernimmt.

  Australische Lithium-Aktie des Tages: Orocobre Ltd. +260% in 1 Jahr

Caseys General Stores ist profitabel und schüttet sogar eine Dividende aus. Im Geschäftsjahr 2020 wurden rund 9,175 Milliarden US-Dollar Umsatz erwirtschaftet und ein operatives Ergebnis von rund 398,96 Millionen US-Dollar.

Wie bereits erwähnt, wird auch eine Dividende ausgeschüttet, welche sogar kürzlich von 32 US-Cent auf 34 US-Cent im Quartal erhöht wurde. Somit werden auf das Jahr 1,36 US-Dollar ausgeschüttet, woraus sich eine aktuelle Dividendenrendite von rund 0,62 Prozent ergibt.

Die Caseys General Stores Aktie ist vielversprechend, das Unternehmen wächst. Allerdings muss man auch bedenken, dass Aldi in den USA immer weiter aufrüstet, auch Lidl hat den Turbo eingeschaltet. Wir haben in Großbritannien und vielen anderen Ländern gesehen, dass die deutschen Discounter den Markt langfristig aufmischen können. Die US-Unternehmen, welche dort vertreten waren, habe sich oft zurückgezogen und ihre Aktivitäten dort verkauft.

Daher wird der Wettbewerbsdruck auf die amerikanischen Lebensmittelhändler zunehmen. Recherchiere aber bitte wie immer selbst zu Caseys General Stores.

  Manchmal ist es besser, in die Schaufelhersteller zu investieren, anstatt in die Goldgräber
Inhalte werden geladen



Füge einen Kommentar hinzu:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.