Immobilien-Aktie des Tages: Apartment Income REIT Corp.

Die heutige Immobilien-Aktie des Tages ist der Apartment Income REIT (WKN: A2QKH5 / ISIN: US03750L1098) aus Denver. Der Name wird dir vermutlich nicht viel sagen. Ich habe mir diese Aktie gestern gekauft. Mitte Dezember 2020 wurde der Apartment Income REIT von der Apartment Investment and Management Company (Aimco) abgespalten.

Mit dem Apartment Income REIT kann man in Mehrfamilienhäuser investieren. Das Unternehmen besitze 99 hochwertige Wohnkomplexe in 12 US-Bundesstaaten und im District of Columbia in einem Wert von rund 2,8 Milliarden US-Dollar. Apartment Income zählt damit zu einem der größten Unternehmen in diesem Bereich in den USA.

Aktuell macht der REIT Verlust, wegen der Corona-Pandemie. Die Amerikaner haben während der Pandemie vermehrt die großen Städte verlassen, weil die Mieten dort sehr teuer sind und viele ihren Job verloren hatten. Diese Entwicklung wird sich langfristig vermutlich auch wieder ändern.

  Finanzielle Unabhängigkeit mit ETFs – Geht das?

Die Vermietungsrate steigt seit Monaten bei den Immobilien wieder. Das Unternehmen geht davon aus, dass sich die Lage nach Corona wieder stabilisiert. Die USA sind uns was Impfungen angeht weit voraus. Eine wirtschaftliche Verbesserung ist daher realistisch. Aktuell werden diverse Wohnungen renoviert, was erst einmal Geld kostet.

Mir gefällt diese Aktie, weshalb ich sie auch gekauft habe. Ich könnte mir vorstellen, dass, wenn es bessere Zahlen gibt, der Aktienkurs stärker steigen wird. Im letzten Monat lag der Kursanstieg bei rund 10 Prozent, was wirklich gut ist.

Natürlich ist es immer schwieriger in ein Unternehmen zu investieren, welches Verlust macht und neu an der Börse ist. Das Risiko ist deutlich höher. Dies muss einem klar sein. Wenn dich der Apartment Income REIT interessiert, dann empfehle ich dir gründlich zu recherchieren. Auf deren Webseite (https://www.aircommunities.com) kannst du dir die Immobilien anschauen und noch einmal alles etwas genauer nachlesen. Mich hat es jedenfalls überzeugt. Mal sehen, wie sich die Aktie entwickelt, ich bin gespannt.

  Tech ist noch nicht back! - Kommt dennoch eine Sommerrally an den Aktienmärkten?
Inhalte werden geladen



Füge einen Kommentar hinzu:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.