Israelische Fotovoltaik-Aktie des Tages: SolarEdge Technologies Inc.

Bis zum Jahr 2050 soll Europa klimaneutral werden. Auch andere Länder arbeiten an ihrer Klimaneutralität. Dabei spielt die Solarenergie eine wesentliche Rolle. Die weltweite Nachfrage nach sauberer Energie wird weiter steigen, da auch der Stromverbrauch steigt, Stichwort Elektroautos und Wärmepumpen. Somit werden die großen Gewinner der Energiewende unter anderem die Solarunternehmen sein.

SolarEdge Technologies (WKN: A14QVM / ISIN: US83417M1045) ist ein israelischer Anbieter von Wechselrichtern, Leistungsoptimierern, Smart Modulen, Batteriespeichern, Ladestationen und Software. Bei den Wechselrichtern hat es SolarEdge mittlerweile sogar geschafft, am deutschen Weltmarktführer SMA Solar vorbeizuziehen.

Mehr als die Hälfte des Umsatzes erzielt SolarEdge in Europa, 36,5 Prozent in den USA. Auch in den USA soll immer mehr Photovoltaik installiert werden. Die US-Regierung macht hier richtig Dampf, damit dies vorangeht.

Der Umsatz stieg im Geschäftsjahr 2022 auf 3,11 Milliarden USD (Vorjahr 1,964 Milliarden USD). Der Gewinn nach Steuern sank auf 93,78 Milliarden USD (Vorjahr 169,17 Millionen USD).

  Pharma-Aktie des Tages: Zoetis Inc.

Die Aktie notiert etwa ein Drittel unter Allzeithoch. Sie ist nicht günstig, dass muss man dazu sagen. Das Kurs-Gewinn-Verhältnis (roll. Hochrechn.) liegt bei fast 81. Die Anleger haben bereits die zukünftige starke Nachfrage einkalkuliert.

Letztes Jahr hatte SolarEdge in Chungbuk in Südkorea eine Batteriezellenfabrik eröffnet. Zwei Gigawattstunden können dort im Jahr produziert werden. 2022 wurde auch ein neues Werk in Mexiko eröffnet, um den nordamerikanischen Markt vor allem beliefern zu können. Es ist sogar die Rede davon, aufgrund des Inflation Reduction Acts eine Wechselrichter- und Batterieproduktion in den USA aufzubauen. Dies alles zusammen kann ein richtiger Turbo für den Umsatz und Gewinn sein. Deswegen ist die Aktie auch so teuer.

Werbung

  Halbleiter-Aktie des Tages: Broadcom



Füge einen Kommentar hinzu:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert