IT-Cybersicherheitsaktie des Tages: Palo Alto Networks Inc.

Es tut sich was bei Palo Alto Networks (WKN: A1JZ0Q / ISIN: US6974351057), offenbar haben wir die Bodenbildung gesehen. Seit Anfang April konnte die Aktie rund 12 Prozent zulegen, das Kurs-Gewinn-Verhältnis (roll. Hochrechn.) liegt damit bei 47, was nicht günstig ist. Die Aktie notiert aber immer noch rund 20 Prozent unter dem Allzeithoch vom Februar 2024.

Es gab natürlich einen Grund für den starken Kursrückgang. Das Problem war eine Gewinnwarnung für das dritte Quartal 2024, Palo Alto Networks musste hier seine Erwartungen kassieren. Die Frage ist nun, wie fällt das Ergebnis wirklich aus? Der derzeitige Turnaround kann ganz schnell wieder nach unten drehen.

Palo Alto Networks ist nach eigenen Angaben der weltweit führende Anbieter für Cybersicherheit. Zu den mehr als 80.000 Kunden aus über 150 Ländern gehören namhafte Unternehmen wie AutoNation, Caesars Entertainment, Salesforce, Dish, Accenture und Schlumberger.

Der Umsatz im zweiten Quartal 2024 stieg auf 1,975 Milliarden USD (Vorjahresquartal: 1,655 Milliarden USD), das EBITDA lag bei 633 Millionen USD (Vorjahresquartal: 446,7 Millionen USD).

  Wachstumsaktie des Tages: SiteOne Landscape Supply Inc.

Werbung



Füge einen Kommentar hinzu:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert