Aktie des Tages: Apple Inc.

Es gibt Neuigkeiten von Apple (WKN: 865985 / ISIN: US0378331005), der Konzern hat das größte Aktienrückkaufprogramm in der Unternehmensgeschichte angekündigt. 2018 hatte Apple ein Aktienrückkaufprogramm über 100 Milliarden USD angekündigt, das jetzt angekündigte ist noch einmal größer, 110 Milliarden USD. Dies klingt viel, der Konzern schwimmt in Geld, der Börsenwert liegt allerdings bei 2.866 Milliarden USD, in dieser Relation betrachtet, ist es nicht so viel.

Auch möchte Apple die Dividende erhöhen, dies wäre die zwölfte jährliche Dividendenerhöhung. Viel Dividende schütte Apple allerdings nicht aus. Bisher waren es 0,24 USD im Quartal, jetzt sollen es 0,25 USD werden. Dies entspricht einer Dividendenrendite von rund 0,58 Prozent.

Die Kombination insgesamt ist gar nicht so schlecht. Der Kurszuwachs innerhalb der letzten fünf Jahren lag bei rund 230 Prozent. Ob das jetzt so weitergeht, da wäre ich skeptisch. Apple dringt in immer neue Bereiche vor und versucht so seine Produktpalette zu erweitern. Auch wenn das Apple Car eingestampft wurde, so könnte laut Gerüchten 2025 sogar ein eigens von Apple entwickelter Akku für seine Geräte auf den Markt kommen, basierend auf der Technologie vom damals geplanten Apple Car.

  Aktien des Tages: Johnson & Johnson sowie Kenvue

Die Apple-Aktie ist nach den Quartalszahlen mehr als sechs Prozent hochgeschossen, Analysten waren vorher eher skeptisch, da China ein eher schwieriger Markt wohl ist. Apple hat Marktanteile an Huawei verloren.

Auch befürchtet man bei Apple wohl in Zukunft Probleme in der Lieferkette in Verbindung mit China. Um das Risiko zu minimieren, baut der Lizenzfertiger Foxconn jetzt zwei Fabriken in Indien für das iPhone. Foxconn besitzt dort schon eine Fabrik. Auch Pegatron und Wistron fertigen für Apple bereits in Indien. In China wird weiterhin produziert, aber die Produktionsstandorte werden weltweit breiter verteilt. Indien wird von Apple als ein Zukunftsmarkt betrachtet, deswegen will man auch, neben dem China-Risiko, dort vor Ort produzieren.

Werbung

  Kanadische Software-Aktie des Tages: Shopify Inc.



Füge einen Kommentar hinzu:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert