Konsumgüter-Aktie des Tages: Church & Dwight Co. Inc.

1846 von den beiden Schwagern Austin Church und John Dwight, als ein Unternehmen für die händische Abfüllung von Backpulver in kleine Tüten gegründet, ist Church & Dwight Co. (WKN: 864371 / ISIN: US1713401024) heute ein Unternehmen mit 5.100 Mitarbeitern.

Unter 13 Marken werden Haushalts- und Körperpflegeprodukte vorwiegend in Kanada, Frankreich, Australien, Großbritannien, Mexiko und China vertrieben. Das Unternehmen ist auch der größte US-amerikanische Hersteller von Natriumbicarbonat, welches in der Industrie, zur Reinigung, Medizin und Lebensmitteln eingesetzt wird.

Church & Dwight ist eines der am stärksten wachsenden Konsumgüterunternehmen in den USA. Bei dieser Aktie lässt sich hervorragend zeigen, was mit Buy and Hold alles möglich ist. Wer 1975 investiert hat, kann sich heute über ein Kursplus von rund 60.000 Prozent freuen, ohne Dividenden. Selbst innerhalb der letzten zehn Jahre hat die Aktie noch immer ein Plus von rund 220 Prozent, plus Dividenden.

  Logistik-Aktie des Tages: Deutsche Post AG

Mit Konsumgüterherstellern ist es wie mit den Produzenten von Lebensmitteln und Getränken. Gegessen und getrunken wird bekanntlich immer, aber auch der Dreck entsteht immer. Deshalb befinden sich auch in den größten Krisen in den Einkaufswagen der Menschen Haushalts- und Körperpflegeprodukte.

Dies ist ganz wichtig für Dividendenjäger. Man möchte seine Dividende auch in Krisenzeiten erhalten und keine Kürzung oder Streichung erleben. Seit mehr als 40 Jahren schüttet Church & Dwight bereits in Folge eine Dividende aus. Selbst 2020, als es mit Corona losging, wurde die Dividende angehoben. Die aktuelle Dividendenrendite beträgt 1,21 Prozent. Das Kurs-Gewinn-Verhältnis (roll. Hochrechn.) liegt etwa bei 27. Aktuell wird die Aktie mit einem Kursabschlag von rund 20 Prozent gehandelt.

Im Geschäftsjahr 2021 stieg der Umsatz auf 5,19 Milliarden USD (Vorjahr 4,896 Milliarden USD). Der Gewinn nach Steuern stieg auf 827,5 Millionen USD (Vorjahr 785,9 Millionen USD). Konsumaktien sind generell eine solide Basis für ein Depot.

  Amerikanische Werften-Aktie des Tages: Huntington Ingalls Industries
Inhalte werden geladen

Werbung



Füge einen Kommentar hinzu:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.