Nischenaktie des Tages: Albany International Corporation

Vor wenigen Tagen hatte die Aktie von Albany International (WKN: 874315 / ISIN: US0123481089) Allzeithoch. Aktien mit Allzeithoch gibt es aktuell nicht ganz so viele, dass Marktumfeld ist immer noch sehr angespannt. Von daher ist diese Aktie mal einen Blick wert.

Albany International ist ein 1895 gegründetes Nischenunternehmen aus New Hampshire mit rund 4.000 Mitarbeitern, an 23 Standorten in 11 Ländern.

Papiermaschinenbespannungen (PMC) sind Gewebe und Bänder, die für die Bildung, Entwässerung und den Transport des Papierbogens durch eine Papiermaschine wesentlich sind. Albany International ist weltweit führend in diesem Bereich.

Ebenfalls produziert werden kundenspezifische Stoffe und Bänder für Vliesstoffe, Windeln, Wellpappe, Bauprodukte, Gerbereien und Textilindustrien.

Der Umsatz in den ersten neun Monaten 2022 stieg auf 766,1 Millionen USD (Vorjahreszeitraum 689,32 Millionen USD). Der Nettogewinn betrug 77,63 Millionen USD (Vorjahreszeitraum 89,84 Millionen USD).

Durch das Allzeithoch der Aktie ist das Kurs-Gewinn-Verhältnis (roll. Hochrechn.) auf 34 gestiegen, was die Aktie relativ teuer macht. Ich könnte mir vorstellen, dass die Aktie noch korrigieren wird. Die Dividendenrendite liegt bei rund 0,89 Prozent.

  Aktie des Tages: Freshpet Inc.

Werbung



Füge einen Kommentar hinzu:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert