Software-Aktie des Tages: Globant S.A.

Wer meinen Blog verfolgt weiß, dass ich mir nach dem Corona-Crash Aktien von Globant (WKN: A117M8 / ISIN: LU0974299876) gekauft hatte. Ich hatte damals im Blog aber auch geschrieben, dass ich Aktien von diversen Unternehmen, welche ich nach dem Crash gekauft hatte, wieder verkauft hatte. Bei einigen Aktien war mir einfach nur schummrig geworden, bei dem steilen Kursanstieg. Für mich war klar, die müssen abstürzen. Deshalb hatte ich Gewinne mitgenommen.

Der Aktienkurs von Globant hatte sich verfünffacht, was absolut überzogen war. Das KGV lag bei weit über 100. Seit November 2021 hat sich die Aktie halbiert, das Kurs-Gewinn-Verhältnis (roll. Hochrechn.) liegt jetzt bei 54, was auch noch sehr sportlich ist. Der Aktienkurs scheint weiter nachzugeben. Ich möchte selbst wieder diese Aktie einsammeln, habe sie daher auf meine Watchlist gesetzt. Sie ist mir aktuell immer noch zu teuer, für einen jetzigen Kauf.

  Nutzfahrzeughersteller-Aktie des Tages: Oshkosh Corporation

Was macht Globant eigentlich? Globant ist tätig im Bereich der digitalen Transformation. Der Konzern ist mit seinen mehr als 23.500 Mitarbeitern in 17 Ländern in Europa, Asien, Nord- und Südamerika aktiv. Alles ist auf Wachstum ausgelegt. Zum Vergleich, 2015 wurden gerade einmal 5.000 Mitarbeiter beschäftigt.

Zu den namhaften Kunden gehören Konzerne wie Coca-Cola, American Express, BBVA, Boehringer Ingelheim, Petrobras, Danone, DellEMC, Fox, Johnson Contraols, Linkedin, Nespresso, Nissan, Osram, Pernod Ricard, Puma, Ubisoft, Rockwell Automation, Santander, Unilever oder Southwest.

So große Kunden sind sehr wichtig, weil sie weltweit aktiv sind und in vielen Ländern Niederlassungen unterhalten. Wenn Globant dort auch Niederlassungen hat, dann können die dort ebenfalls diese Unternehmen bei der digitalen Transformation betreuen, gut für das Folgegeschäft.

Der Umsatz ist im Geschäftsjahr 2021 um mehr als 59 Prozent auf 1,297 Milliarden USD gestiegen, der Gewinn nach Steuern sogar um mehr als 77 Prozent auf 96,06 Millionen USD. Das nenne ich mal Wachstum. Es geht seit vielen Jahren sehr stark aufwärts. Von daher ist Globant auch eine vielversprechende Aktie, welche ich sehr gerne einsammeln möchte, wenn sie noch etwas mehr nachgibt.

  Werkzeughersteller-Aktie des Tages: Snap-on Inc. +900% in 13 Jahren
Inhalte werden geladen

Werbung



Füge einen Kommentar hinzu:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert