Software-Aktie des Tages: SPS Commerce Inc. +1.170% in 10 Jahren

Die heutige Software-Aktie des Tages ist die bereits 1987 gegründete SPS Commerce Inc. (WKN: A1CW7W / ISIN: US78463M1071) aus Minneapolis, im US-Bundesstaat Minnesota. Die Aktie ist explodiert, über 1.170 Prozent in zehn Jahren. Ich habe die SPS Commerce Aktie auf meine eigene Kaufliste gesetzt.

SPS Commerce ist ein Anbieter von Cloud-basierte Supply-Chain-Management-Software. Das Lieferketten-Management wird immer wichtiger in Zeiten von Just-in-time-Produktionen. Die Ware und Produktionsteile dürfen niemals ausgehen, sonst steht die Fabrik still. Zu viele sollten man aber auch nicht bestellen, weil meist die Lagerkapazitäten fehlen, denn die kosten wieder Geld. Deshalb müssen die Bestellungen bei den Lieferanten automatisiert und gut geplant ablaufen. Auch bietet die Software Dropshipping-Lösungen mit an, was immer gefragter wird.

Die staatlichen Anforderungen an die Unternehmen und ihre Lieferanten nehmen immer mehr zu Der Staat möchte gerne, dass die Unternehmen für ihre Lieferanten und deren Produktionsprozesse haften. Dafür benötigt man eine gute Software, wo man alle notwendigen Daten hinterlegen kann. In den USA gibt es auch solche gesellschaftlichen Entwicklungen.

  Software- und Cloud-Aktie des Tages: Datadog Inc.

Selbst kleine Unternehmen, welche bisher noch nie eine Software für das Lieferketten-Management benötigt haben, nehmen mittlerweile Geld dafür in die Hand. Die Nachfrage bei den Softwareunternehmen, welche solche Software anbieten, gibt einige davon, steigt seit Jahren.

Mir gefällt SPS Commerce sehr gut, nicht nur, weil die Aktie hervorragend gelaufen ist, sondern auch, weil das Unternehmen Geld verdient. Es wird zwar noch keine Dividende ausgeschüttet, aber dies kann ja noch kommen.

Im Geschäftsjahr 2019 erwirtschaftete SPS Commerce einen Umsatz von rund 279,12 Millionen US-Dollar und ein operatives Ergebnis von rund 38,41 Millionen US-Dollar. Der Umsatz, wie auch Gewinn, steigen seit Jahren, so wie es sein sollte und man es sich als Anleger auch immer wünscht.

Ein Gewinn gibt mir immer mehr Sicherheit, als wenn ein Unternehmen nur seinen Umsatz steigert, und jedes Jahr mehr Verlust produziert. So etwas geht auf Dauer meist nicht gut aus.

  Nullzinspolitik ist geil, die Börse wird der Gewinner sein

Recherchiere bitte aber wie immer selbst zur SPS Commerce Aktie und verschaffe dir einen eigenen Eindruck. Ich bin kürzlich erst über diese Aktie gestolpert und möchte sie in Kürze einsammeln. Meiner Ansicht nach wird SPS Commerce auch in den nächsten Jahren wachsen und somit hoffentlich der Aktienkurs auch steigen.

Inhalte werden geladen



Füge einen Kommentar hinzu:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.