US-Aktie des Tages: Pool Corporation

In Deutschland gibt es 2,2 Millionen private Pools, zwei Drittel davon sind Aufstellbecken. Die Corona-Pandemie hat 2020 noch einmal für einen kräftigen Schub gesorgt. Die Menschen waren zu Hause, konnte gar nicht arbeiten oder hatte Home Office, da kam eine Abkühlung im Pool gerade recht.

Es gibt ein spannendes Unternehmen in diesem Bereich, die Pool Corporation (WKN: A0JMVJ / ISIN: US73278L1052). Das ist der größte Großhändler für Poolbedarf weltweit. Das Unternehmen unterhält Verkaufszentren in den USA, Kanada, Mexiko, Frankreich, Großbritannien, Spanien, Portugal, Italien, Belgien, Deutschland, Kroatien und Australien.

Von dort aus werden von den rund 5.500 Mitarbeitern die mehr als 200.000 Produkte von mehr als 2.200 Herstellern an rund 120.000 Händler versendet.

Das Geschäftsjahr 2021 war der Knaller, Unternehmensrekord. Der Umsatz ist explodiert um fast 35 Prozent auf 5,296 Milliarden USD. Der Gewinn nach Steuern ist sogar um mehr als 76 Prozent gestiegen, auf 646,3 Millionen USD.

  Französische Aktie des Tages: Graines Voltz S.A.

Seit dem Corona-Crash im März 2020 ist die Aktie gleich mit explodiert, hatte sich mehr als verdreifacht, was allerdings übertrieben war, eine sehr sportliche Bewertung. Seit November 2021 hat sich die Aktie halbiert, sodass wir jetzt bei einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (roll. Hochrechn.) von knapp 16 liegen und einer Dividendenrendite von rund 1,3 Prozent.

Natürlich kommen jetzt auch die Rezessionsängste, Energiekosten und die Inflation hinzu, welche die Stimmung bei den Anlegern drückt. Von daher würde es mich nicht wundern, wenn die Aktie weiter nachgibt, da auch die Nachfrage nächstes Jahr leiden kann. Für Deutschland ist da auch wieder von einer Inflation von 7,4 Prozent die Rede. Da werden einige derartige, nicht unbedingt notwendige Investitionen, streichen.

Noch eine kurze Anmerkung zur bisherigen Performance. 1995 erfolgte der Börsengang. Obwohl die Aktie sich mittlerweile halbiert hat, reden wir immer noch von einer Kursperformance von 14.475 Prozent plus Dividenden. Man kann langfristig davon ausgehen, dass wir immer mehr Pools sehen werden in den Gärten. Der Klimawandel wird dafür sorgen. Da freut man sich über eine Abkühlung. Diese Aktie sollte man daher langfristig sehen.

  Lebensmittelaktie des Tages: Hershey Creamery Company
Inhalte werden geladen

Werbung



Füge einen Kommentar hinzu:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert