US-Dividenden-Aktie des Tages: Intuit Inc. +670% in 10 Jahren und noch viel Potenzial für 2021

Die heutige amerikanische Dividenden-Aktie des Tages ist das bereits 1983 gegründete Softwareunternehmen Intuit Inc. (WKN: 886053 / ISIN: US4612021034) aus Mountain View, im US-Bundesstaat Kalifornien. Die Aktie hat sich fantastisch entwickelt. Innerhalb der letzten zehn Jahre ist sie um 670 Prozent angestiegen.

Dies war auch einer der Gründe, warum ich mir diese Aktie gekauft habe. Zwei Tage vor der US-Präsidentschaftswahl habe ich von 25 verschiedenen Unternehmen Aktien gekauft, Intuit war auch dabei. Hier kannst du nachlesen, welche Aktien ich sonst noch gekauft habe:

Intuit entwickelt Steuer-Software und hat mittlerweile über 50 Millionen Nutzer. Ich liebe solche Unternehmen, da die Kunden, wenn die sich erst einmal an eine Software gewöhnt haben, selten wechseln. So kommt immer Geld herein.

Vor einiger Zeit habe ich drei weitere interessante Aktien vorgestellt, von Unternehmen, die Lohn- und Gehalt abrechnen. Super langweilig, aber durchaus sehr interessant. Schaue sie dir ruhig einmal an. Du findest diese Beiträge hier:

  Es herrscht sehr viel Euphorie und Fantasie an der Börse

Intuit hat kürzlich für 7,1 Milliarden Dollar das Unternehmen Credit Karma gekauft. Es gab die regulatorische Auflage, dass das Steuer-Geschäft von Credit Karma nicht übernommen werden darf. Dies wurde für 50 Millionen US-Dollar an Square (WKN: A143D6 / ISIN: US8522341036) verkauft, diese Aktie habe ich übrigens auch. Square will damit seine Cash App erweitern.

Intuit schüttet eine Quartalsdividende in Höhe von 59 US-Cent aus, auf das Jahr hochgerechnet 2,36 US-Dollar. Somit ergibt sich eine aktuelle Dividendenrendite von rund 0,67 Prozent.

Es läuft wirtschaftlich gut bei Intuit. Im Geschäftsjahr 2020 erwirtschaftete Intuit einen Umsatz von rund 7,679 Milliarden US-Dollar und ein operatives Ergebnis von rund 2,176 Milliarden US-Dollar. Umsatz steigt seit Jahren, Gewinn steigt seit Jahren, alles so wie es sein sollte.

  Eigentum verpflichtet nicht nur, es kostet auch eine Menge Geld – was bedeutet dies für den Vermögensaufbau?

Schaue dir die Aktie ruhig einmal an. Mir hat sich gefallen, deswegen hatte ich sie gekauft. Für Buy and Hold ist diese Aktie meiner Meinung nach gut geeignet.

Inhalte werden geladen



Füge einen Kommentar hinzu:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.