US-Pharma-Aktie des Tages mit Dividende: Eli Lilly and Company +350% in 10 Jahren

Die heutige US-Dividenden-Aktie des Tages ist das bereits 1876 gegründete Pharmaunternehmen Eli Lilly and Company (WKN: 858560 / ISIN: US5324571083) aus Indianapolis, im US-Bundesstaat Indiana. Eli Lilly and Company könnte ein sehr interessante Buy and Hold Aktie sein. Sie bietet auch in Zukunft noch viel Potenzial. In den letzten zehn Jahren ist sie um 350 Prozent angestiegen, ganz ordentlich.

Gerade erst jetzt wurde bekannt, dass Eli Lilly and Company für 1,04 Milliarden US-Dollar, das auf Gentherapien spezialisierte New Yorker Biotech-Unternehmen Prevail kaufen möchte. Pharmaunternehmen kaufen gerne zu, bei Eli Lilly and Company ist das nicht viel anders. Dies sorgt für zusätzliches Wachstum, treibt den Aktienkurs über die Zeit in die Höhe und die Aktionäre erhalten mehr Dividende.

Eli Lilly and Company ist mit seinen rund 34.000 Mitarbeitern eines der führenden pharmazeutischen Unternehmen der Welt. Das Unternehmen entwickelt Therapien für die Diabetologie, Onkologie, Dermatologie, Rheumatologie, Neurologie und Osteologie.

  Aktienanalysten sollte man besser nicht zu sehr vertrauen

Das Dividendenwachstum von Eli Lilly and Company ist durchaus beachtlich. Letztes Jahr waren es noch 64,5 US-Cent im Quartal, dieses Jahr sind es bereits 74 US-Cent. Auf das Jahr hochgerechnet ergeben sich somit 2,96 US-Dollar bzw. eine aktuelle Dividendenrendite von rund 1,8 Prozent.

Auch die Bilanzen von Eli Lilly and Company sind vorzeigbar. Der Umsatz und Gewinn schwankt zwar etwas, aber langfristig kann sich daraus noch einiges entwickeln. Ideal ist immer, wenn der Umsatz und Gewinn jedes Jahr steigt, dies wünscht man sich immer als Aktionär. Ganz so ist es bei Eli Lilly and Company nicht, dennoch sind die Zahlen nicht so schlecht.

Im Geschäftsjahr 2019 erwirtschaftete Eli Lilly and Company einen Umsatz von rund 22,32 Milliarden US-Dollar und ein operatives Ergebnis von rund 5,79 Milliarden US-Dollar. Die Marge ist durchaus vorzeigbar, würde ich sagen. Schaue dir die Aktie einfach selbst einmal an und bilde dir eine eigene Meinung.

  Wachstumsaktien: Ein Unternehmen, welches nicht wächst, wird irgendwann pleitegehen

Inhalte werden geladen



Füge einen Kommentar hinzu:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.