Die 12 besten Big Data Aktien für das Depot

Weltweit steigt das globale Datenvolumen, Big Data wird immer wichtiger. Wissen ist bekanntlich Macht. Unternehmen, welche diese Daten zielgerichtet auswerten, können dieses Wissen wirtschaftlich für sich selbst nutzen oder verkaufen. Der Big Data Markt ist ein Milliardengeschäft geworden und er wächst stetig weiter.

Überall wird Big Data eingesetzt. Bei der Analyse des Käuferverhaltens, Statistiken, Marketing, Telekommunikation, Finanzdienstleistungen, Gesundheitswesen, die Liste ist endlos lang. Ganz vorne dabei sind natürlich die Datenkraken aus den USA und China, Europa hinkt wie immer hinterher.

Wahrscheinlich wird es dich überraschen, dass auch der größte Vermögensverwalter der Welt Blackrock auf der Liste steht. Blackrock verwaltet über 7,4 Billionen Dollar und ist an jedem wichtigen börsennotierten Unternehmen beteiligt. Big Data ist für Blackrock eine große Einnahmequelle.

Aladdin heißt die Wunderwaffe von Blackrock, ein Computersystem für das Risikomanagement von Wertpapieren. Schon vor über 20 Jahren wurde Aladdin von Blackrock entwickelt. Es heißt, dass über 1.000 Programmierer bei der Entwicklung mitgearbeitet haben sollen.

  Wir sehen an den Börsen bisher nur temporäre Gewinnmitnahmen, bleib cool, trink einen Kaffee

Unzählige Großrechner in mehreren Rechenzentren analysieren in Windeseile Daten, auch aus dem Internet sowie den sozialen Medien und rechnen Szenarien durch, um dann Analysen für Wertpapiere abzugeben. So kann die Software bestimmte Risiken simulieren, wie beispielsweise eine erneute Finanzkrise.

Als Lehman Brothers pleite ging, kam das Computersystem Aladdin zum Einsatz, um die Risiken zu berechnen. Das Superhirn gibt allerdings keine Empfehlung ab, ein bestimmtes Wertpapier zu kaufen oder zu verkaufen, dass muss der jeweilige Vermögensverwalter selbst entscheiden.

Dieses Wunderwerk der Technik wird nicht nur von Blackrock selbst verwendet, die halbe Finanzwelt nutzt es. Für über 15 Billionen Dollar (15.000 Milliarden Dollar) wird so von Blackrock das Risikomanagement übernommen, dies entspricht rund 10 Prozent der weltweiten Vermögen.

Welche sind die 12 besten Big Data Aktien?

  • Alibaba (WKN: A117ME / ISIN: US01609W1027)
  • Alpahbet (WKN: A14Y6F / ISIN: US02079K3059)
  • Amazon (WKN: 906866 / ISIN: US0231351067)
  • Apple (WKN: 865985 / ISIN: US0378331005)
  • BlackRock (WKN: 928193 / ISIN: US09247X1019)
  • Cisco (WKN: 878841 / ISIN: US17275R1023)
  • CyrusOne (WKN: A1J84D / ISIN: US23283R1005)
  • Facebook (WKN: A1JWVX / ISIN: US30303M1027)
  • Microsoft (WKN: 870747 / ISIN: US5949181045)
  • Salesforce (WKN: A0B87V / ISIN: US79466L3024)
  • SAP (WKN: 716460 / ISIN: DE0007164600)
  • Splunk (WKN: A1JV4H / ISIN: US8486371045)


Füge einen Kommentar hinzu:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.