Zebra Technologies Aktie +700% in 10 Jahren 15% unter Höchstkurs

Zebra Technologies (WKN: 882578 / ISIN: US9892071054) ist ein relativ unbekanntes Unternehmen bei den Anlegern, dennoch ist die Aktie bisher sehr gut gelaufen. Innerhalb der letzten zehn Jahre ist der Aktienkurs um 700 Prozent gestiegen. Wer hätte die Aktie nicht gerne vor zehn Jahren gekauft?

Das amerikanische Unternehmen aus Lincolnshire, im US-Bundesstaat Illinois, wurde schon 1969 gegründet und beschäftigt heute über 8.200 Mitarbeiter. Zebra Technologies produziert Barcode-Scanner, RFID-Lesegeräte, Ringscanner, (mobile) Drucker für Coupons, Tickets und Belege sowie Druckerverbrauchsmaterialien.

Die Produkte finden Einsatz in allen nur denkbaren Branchen, vom Einzelhandel, über Lagerhaltung, Gesundheitssektor, Produktion, Transport, Gastgewerbe bis hin zu Strom- und Versorgungsunternehmen.

Dieser Markt ist super spannend., Überall sieht man mittlerweile Mitarbeiter von Unternehmen mit diesen Handgeräten mit integrierten Drucker herumlaufen. Selbst wenn ich dem Paketboten bei uns auf dem Dort, am Gartentor, ein Paket in die Hand drücke, scannt er das ein und aus dem Drucker in seinem Handscanner kommt mein Ablieferungsbeleg heraus.

  Aktie des Tages: Park Lawn Corporation - Geld verdienen mit dem Tod und monatliche Dividende

Die Zahlen sehen sehr gut aus, seit Jahren steigt der Umsatz und Gewinn. Letztes Jahr 2019 erwirtschaftete Zebra Technologies einen Umsatz von rund 4,443 Milliarden US-Dollar, bei einem operativen Gewinn von 682 Millionen US-Dollar.

Alles wird digitaler, diese Entwicklung gibt es schon seit vielen Jahren und lässt sich auch nicht mehr aufhalten. Durch den Einsatz dieser Geräte spart man eine Menge Personalkosten allein im Verwaltungsbereich, wo viele dieser Arbeitsschritte üblicherweise abgearbeitet werden würden. Personal ist teuer, diese Geräte auch, dennoch amortisieren sich die Kosten für die Geräte recht schnell. Diese Produkte steigern die Produktivität und die Servicequalität der Unternehmen, welche sie einsetzen.

Es wird dich vermutlich nicht verwundern, dass die Zebra Technologies Aktie auch auf meiner Watchlist steht. Eigentlich tue ich mich schwer mit Hardware-Herstellern, in diesem Bereich sehe ich aber noch sehr viel Wachstumspotenzial nach oben in den nächsten Jahren. Der Versandhandel wächst, es werden viele derartige Geräte dort gebraucht, vom Lager bis zum Versand.



Füge einen Kommentar hinzu:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.