4 Old Economy-Aktien mit Potenzial, welche du wohl nicht kennst, aber kennen solltest

Heute möchte ich dir wieder einmal vier super langweilige Old Economy-Aktien vorstellen, welche aktuell sich recht gut an der Börse entwickeln. Ich schätze, du kennst diese Unternehmen noch nicht. In den deutschsprachigen Medien hört und liest man über diese Aktien eigentlich nichts.

Wenn du langweilige Aktien magst, wirf einfach einmal einen Blick auf diese, aber recherchiere wieder selbst zu den Unternehmen gründlich. Ich stelle in meinem Blog immer nur Aktien vor, über die ich hin und wieder stolpere, wie bei diesen eben.

Boot Barn Holdings Inc. (WKN: A12EFD / ISIN: US0994061002)

Boot Barn Holdings ist ein 1978 gegründeter, kalifornischer Einzelhändler. Das Unternehmen zählt zu den größten und am schnellsten wachsenden Lifestyle-Einzelhandelsketten für Western-Bekleidung, Cowboy-Stiefel und Accessoires in den USA. Boot Barn Holdings betreibt mehr als 265 Geschäfte in 36 US-Bundesstaaten.

CBIZ Inc. (WKN: A0F5F5 / ISIN: US1248051021)

CBIZ ist ein 1987 gegründeter Anbieter von Buchhaltungs-, Steuer-, Versicherungs- und HR-Dienstleistungen aus Cleveland. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 4.800 Mitarbeiter an mehr als 100 Niederlassungen und betreut über 90.000 Kunden.

  Eigentum verpflichtet nicht nur, es kostet auch eine Menge Geld – was bedeutet dies für den Vermögensaufbau?

Malibu Boats Inc. (WKN: A1XB59 / ISIN: US56117J1007)

Malibu Boats ist ein 1982 gegründeter Hersteller von Freizeit- und Sportbooten aus Loudon, in Tennessee. Das Unternehmen verkauft diese unten den Marken Malibu, Axis Wake Research (Axis) und Cobal. In dieser Produktkategorie ist Malibu Boats seit 2010 die Nummer 1 in den USA.

Selective Insurance Group Inc. (WKN: 866421 / ISIN: US8163001071)

Die Selective Insurance Group ist ein bereits 1926 gegründetes Versicherungsunternehmen aus Branchville, in New Jersey. Das Unternehmen ist die Holding von zehn Versicherungsgesellschaften, welche Schaden- und Unfallversicherungen sowie Hochwasserversicherungen im Rahmen des National Flood Insurance Program anbietet. Selective Insurance bietet seine Versicherungsdienstleistungen über unabhängige Vertreter in 27 US-Bundesstaaten im Osten, Süden, Mittleren Westen, des Südwestens sowie im District of Columbia an. Die aktuelle Dividendenrendite beträgt rund 1,44 Prozent.

Inhalte werden geladen



Füge einen Kommentar hinzu:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.