Australische Aktie des Tages: Duxton Water Limited

Wusstest du, dass Australien nach der Antarktis der trockenste Kontinent der Welt ist? Daher sind die Dürreperioden und Waldbrände in jedem Jahr auch keine großen Überraschungen. Jedes Jahr wird in den Medien darüber berichtet.

75 Prozent des Wasserverbrauchs geht in Australien auf die Landwirtschaft. Geschätzt 20 Prozent davon verdunstet oder versickert, erreicht somit die Pflanzen gar nicht. Um den Grundwasserspiegel anzuheben wurden Abholzungen über die Jahre durchgeführt. Allerdings akkumulierten sich so unzählige Mengen Salz in den oberen Bodenschichten. So entstanden Wüsten, wo auch kaum Pflanzen gedeihen können.

Trinkwasser ist in Australien ein großes Problem. Es stammt mittlerweile oft aus dem Meer und muss teuer aufbereitet werden. Die Naturschützen sind davon natürlich nicht begeistert. Mittlerweile hat Australien einen zweistelligen Milliardenbetrag in Meerwasserentsalzungsanlagen gesteckt und es werden immer mehr gebaut.

Aus Anlegersicht wäre es doch hier klug sich mal umzuschauen, wie man in Wasser investieren könnte. Es gibt die Duxton Water Limited (WKN: A2ARTS / ISIN: AU000000D2O3), ein Händler von Wasserrechten. Da die Landwirtschaft, wie bereits eingangs erwähnt, 75 Prozent des Wasser verbraucht, sind dies auch die Kunden von Duxton Water. Auf vielen landwirtschaftlichen Höfen, welche dort deutlich größer sind als bei uns in Deutschland, herrscht Dürre. Die Tiere benötigen Wasser und die Pflanzen auch. Da sich die Situation immer mehr verschlechtert, werden mit hoher Wahrscheinlichkeit in den kommenden Jahrzehnten die Wasserpreise anziehen.

  Medizintechnik-Aktie des Tages: Intuitive Surgical Inc.

Dieses Geschäftsmodell ist nicht neu, es existiert seit vielen Jahrzehnten schon in den USA. Einige Investoren haben damals für einen Apfel und Ei große Flächen aufgekauft, aber nicht um dort landwirtschaftlich tätig zu werden, sondern wegen den Wasserrechten, welche heute sehr viel wert sind. Bauern werden dort ständig Übernahmeangebote für ihre Betriebe von Investoren unterbreitet. Es geht denen aber nicht um den Betrieb, sondern nur um die Wasserrechte. In Australien läuft es ähnlich ab.

Der Aktienkurs von Duxton Water sinkt seit einiger Zeit. Dieses Unternehmen muss man langfristig betrachten, über die kommenden Jahrzehnte. Das Kurs-Gewinn-Verhältnis (roll. Hochrechn.) liegt bei etwa 21.

Werbung



Füge einen Kommentar hinzu:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert