Australische Lithium-Aktie des Tages: Orocobre Ltd. +260% in 1 Jahr

Der Lithium-Ionen-Akku ist das Herzstück eines jeden Elektrofahrzeuges. Durch die weltweite Umstellung im Automobilbau, weg von fossilen Brennstoffen, hin zu alternativen Antrieben, vorwiegend den Elektroantrieb, ist die Lithium-Nachfrage explodiert. Es ist die Mobilität der Zukunft.

Dies ist nur ein Beispiel. Lithium wird für alles mögliche benötigt, nicht nur bei Akkus, auch bei der Glas- und Keramikproduktion, Aluminium-Lithium-Legierungen, Schmierstoffen, Düngemittel oder der Pharmaindustrie.

Alle Industriebereiche haben ihre Nachfragen erhöht. In diesem Jahr wird der globale Lithiummarkt ein Defizit von 6.000 Tonnen aufweisen. Im Jahr zuvor war das Verhältnis zwischen Angebot und Nachfrage noch ausgeglichen. Profiteure sind daher natürlich die Lithium-Produzenten.

Deshalb ist die heutige Aktie des Tages das 2005 gegründete australische Bergbauunternehmen Orocobre Ltd. (WKN: A0M61S / ISIN: AU000000ORE0). Orocobre ist eines der größten Unternehmen in diesem Bereich und eines mit den niedrigsten Produktionskosten.

  Nur Geld in Aktien investieren, dass du wirklich nicht benötigst

Dennoch verdient es kein Geld, weil seit Jahren die Produktionskapazitäten ausgebaut werden, was sehr viele Kosten verursacht. Im Geschäftsjahr 2021 lag der Umsatz bei 113,63 Millionen AUD (Vorjahr 114,98 Millionen AUD). Nach Steuern lag der Verlust bei 79,93 Millionen AUD (Vorjahresverlust 77,56 Millionen AUD).

Orocobre produziert neben Lithiumcarbonat auch Bor, Ulexit, Colemanit und Hydroborazit, wobei das Lithiumgeschäft den Hauptumsatz ausmacht. Durch Übernahmen bzw. Beteiligungen ist Orocobre in Australien, Kanada, Japan und Argentinien aktiv.

Anfang des Jahres hat Orocobre die 1,78 Milliarden AUD teure Übernahme der Galaxy Resources Ltd. bekanntgegeben, womit der fünftgrößte Lithiumproduzent der Welt entstanden ist. Derzeit produzieren beide Unternehmen zusammen 40.000 Tonnen Lithiumcarbonat-Äquivalent (LCE) pro Jahr. In Zukunft soll die Produktion auf 130.000 Tonnen gesteigert werden. Die Aktie besitzt auf jeden Fall Potenzial.

Inhalte werden geladen



Füge einen Kommentar hinzu:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.