Cyber-Security-Aktie des Tages: CrowdStrike Holdings Inc. +230% in 1 Jahr

Die heutige Aktie des Tages ist das 2011 gegründete Informations- und Cybersicherheitsunternehmen CrowdStrike Holdings Inc. (WKN: A2PK2R / ISIN: US22788C1053) aus der Stadt Sunnyvale, im US-Bundesstaat Kalifornien. Der Börsengang von CrowdStrike erfolgte Mitte 2019. Allein in den letzten zwölf Monaten ist die Aktie um 230 Prozent angestiegen. Ich hatte leider nicht in CrowdStrike investiert.

CrowdStrike ist ein Anbieter einer Cloud-native Endgeräteschutzplattform namens Falcon zur Abwehr von Sicherheitsverletzungen, basierend auf Big Data und künstlicher Intelligenz. Es werden 16 Cloud-Module über ein SaaS-Modell (Software as a Service) angeboten.

Dies sind mehrere Trendthemen in einem, welche bei den Anlegern Freude aufkommen lassen, Cloud, künstliche Intelligenz, Software as a Service und Big Data. Dazu kommt noch das große Wachstum.

Im Geschäftsjahr 2017 erwirtschaftete CrowdStrike nur einen Umsatz von rund 52,74 Millionen US-Dollar, 2020 waren es bereits 481,41 Millionen US-Dollar. Da verwundert es auch nicht, dass der Aktienkurs explodiert ist.

  Amerikanische Immobilien-Aktie des Tages: Opendoor Technologies Inc.

CrowdStrike verdient allerdings noch kein Geld, was bisher der Grund war, weshalb ich diese Aktie nicht gekauft habe. Im Geschäftsjahr 2020 lag der operative Verlust bei -146,06 Millionen US-Dollar. Mit steigendem Umsatz steigt bisher auch der Verlust, was für Anleger immer nicht so ideal ist. Ab einer gewissen Größe und Skalierung kann da aber auch schnell ein Gewinn daraus werden. Die Frage ist nur wann?

Das Geschäftsmodell von CrowdStrike ist gut, ein gigantischer Wachstumsmarkt, welche immer größer wird. Daher bin ich mir ziemlich sicher, dass der Umsatz langfristig weiter steigen wird.

Derartige Unternehmen kaufen auch gerne andere Unternehmen auf. CrowdStrike hat am 30. September 2020 Preempt Security übernommen, womit CrowdStrike auch in den Markt für Identitätsschutz eingetreten ist. Ich kann mir durchaus vorstellen, dass noch viele weitere Übernahmen folgen werden, welche den Umsatz dann weiter ankurbeln. Recherchiere aber bitte wie immer selbst zur CrowdStrike-Aktie.

  Wie findet man die Tenbagger Aktien von Morgen?
Inhalte werden geladen



Füge einen Kommentar hinzu:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.