Deutsche Immobilien-Aktie des Tages: Vonovia SE

Bei vielen Immobilienaktien scheinen wir die Talsohle gesehen zu haben. Seit einigen Monaten geht es wieder aufwärts. Auch der Aktienkurs von Vonovia (WKN: A1ML7J / ISIN: DE000A1ML7J1) konnte sich seit März 2023 fast wieder verdoppeln. Allerdings notiert die Aktie immer noch bei der Hälfte vom Allzeithoch von Ende 2020.

Diese Entwicklung ist nicht sehr überraschend, hatte ich öfter bereits im Blog drüber geschrieben. Die US-Notenbank Fed hat den Leitzins zum dritten Mal in Folge unverändert gelassen, seit Juli. Dies hat die Kehrtwende markiert. Erst wird der Leitzins unverändert gelassen, dann kommt die Senkung. Diesbezüglich gibt es bereits Äußerungen von den Notenbänkern. Auch wenn das die USA betrifft, so kann man davon ausgehen, dass wir das bei der EZB auch sehen werden.

Die hohen Zinsen waren Gift für den Immobiliensektor. Die Branche hat hohe Kredite aufgenommen, um viele neue Immobilien zu bauen bzw. um das Wachstum noch mehr zu beschleunigen, indem sie Konkurrenten aufkauft.

  E-Commerce-Aktie des Tages: Carvana

In Zeiten der Null-Zins-Politik hat dieses Geschäftsmodell funktioniert. Steigende Zinsen haben die Refinanzierung teuer gemacht, die Kalkulation ging nicht mehr richtig auf, die Gewinnmargen brachen ein. Die Immobilienunternehmen mussten den Wert ihrer Immobilien mehrfach nach unten korrigieren und hatten mit einmal einen dicken Verlust in den Bilanzen. Es folgten viele Immobilienverkäufe, um sich gesundzuschrumpfen. Einige Unternehmen gingen Pleite, wie Signa. Nun könnten wir die Kehrtwende sehen.

Vonovia besitzt etwa 547.998 Wohnungen insgesamt, davon 39.628 Wohnungen in Schweden und 21.417 Wohnungen in Österreich.

Im dritten Quartal 2023 betrug der Umsatz 807 Millionen Euro (Vorjahresquartal 600 Millionen Euro). Das EBITDA lag bei 672 Millionen Euro (Vorjahresquartal 708 Millionen Euro) und das Nettoergebnis bei 404 Millionen Euro (Vorjahresquartal 329 Millionen Euro).

Werbung

  Cybersicherheits-Aktie des Tages: Palo Alto Networks Inc.



Füge einen Kommentar hinzu:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert