Deutsche Small Cap Aktie des Tages: Stemmer Imaging AG

Über Industrie 4.0 bzw. Fabrik 4.0 und die guten Möglichkeiten für Anleger habe ich schon so oft geschrieben. Es ist davon auszugehen, dass die Industrie immer mehr in die Robotik investieren wird. Die Industrie muss ihre Stückkosten möglichst gering halten, Personal ist auch knapp und teuer, deshalb muss die Nachfrage nach diesen Technologien auch steigen. Alle Statistiken weisen darauf hin.

Nun benötigt man in der Fabrik aber mehr, als nur die Roboter, unter anderem auch Bildverarbeitungssysteme. Diese stellt beispielsweise die bayerische Stemmer Imaging AG (WKN: A2G9MZ / ISIN: DE000A2G9MZ9) mit ihren rund 327 Mitarbeitern her.

Zu den Produkten gehören Kameras, Beleuchtungen, Optiken, Bildverarbeitungs- und Bilderfassungssysteme, Software, Bildverarbeitungsrechner sowie diverses Zubehör.

Die Anwendungsmöglichkeiten sind Vielfältig und gehen über die klassische Fabrik deutlich hinaus. In der Fabrik benötigt man diese Systeme zur Qualitätskontrolle in allen nur denkbaren Branchen. Die Londoner U-Bahn verwendet das Bildverarbeitungssystem zur automatisierten Schieneninspektion. Weitere Anwendungsmöglichkeiten sind das Sport-Tracking oder das 3D-Video-Mapping auf Gebäude und Objekte.

  Deutsche IT-Dienstleister-Aktie des Tages: adesso SE

Vertical Gardening ist aktuell stark im Kommen. Obst und Gemüse aus Gewächshäusern bzw. großen Industriegebäuden benötigt zwischen 90 und 95 Prozent weniger Wasser, die Ernteergebnisse sind deutlich höher und ganzjährig. Es gibt mittlerweile automatisierte Erntemaschinen. Die bewegen sich entlang der Pflanzen und erkennen den Reifegrad der Früchte. Ist eine Erdbeere oder Paprika rot genug, dann schneider die Maschine diese ab und packt sie in die Kiste. Dafür sind diese Bilderkennungssysteme von Stemmer Imaging auch geeignet.

2022 war ein Rekordjahr für Stemmer Imaging. Der Umsatz stieg auf 155,37 Millionen Euro (Vorjahr 130,12 Millionen Euro), der Gewinn nach Steuern stieg auf 17,97 Millionen Euro (Vorjahr 10,45 Millionen Euro).

Das Kurs-Gewinn-Verhältnis (roll. Hochrechn.) der Aktie liegt bei unter 17, die Dividendenrendite bei rund 2,19 Prozent.

Werbung

  Halbleiter-Aktie des Tages: Qorvo Inc.



Füge einen Kommentar hinzu:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert