Gesundheitsaktie des Tages: Doximity Inc.

Von vielen unbemerkt ist in den USA in den letzten Jahren ein Netzwerk für medizinisches Fachpersonal entstanden, welche mittlerweile über 80 Prozent der amerikanischen Ärzte als Nutzer hat.

Diese Plattform wird von der 2010 gegründeten kalifornischen Doximity Inc. (WKN: A3CS1K / ISIN: US26622P1075) betrieben und das Unternehmen verdient auch Geld. Ist bei vielen derartigen Plattformen nicht selbstverständlich.

Die App hat viele Funktionen. Ärzte können darüber Telemedizin anbieten. In den USA ist das nicht viel anders als bei uns, Ärzte sind knapp und Zeit, um zu den Patienten zu fahren, haben die eigentlich auch nicht. Da die App die Nummer des Arztes nicht sendet, kann er auch von zu Hause aus den Patienten abends kontaktieren, wenn das notwendig ist.

Über die Plattform erhalten Ärzte Informationen zu den neuesten medizinischen Nachrichten und Forschungsergebnissen, können Patientendaten sowie Dokumente an andere Ärzte zur weiteren Behandlung senden, per Videoschalte mit Kollegen sich austauschen, Termine verwalten oder auch Personal rekrutieren. Dies sind nur einige von vielen Möglichkeiten.

  Deutsche Bauzulieferer-Aktie des Tages: InnoTec TSS AG

Im Juni letzten Jahres kam Doximity an die Börse. Seitdem musste die Aktie 60 Prozent Federn lassen. Ende Januar hatte die Aktie über 50 Prozent zugelegt und eine Gegenbewegung gestartet, welche durch den Ukraine-Krieg unterbrochen wurde. Aktuell notiert die Aktien zehn Prozent über Allzeittief.

Doximity ist ein sehr solides Wachstumsunternehmen, dass auch profitabel ist. Im Geschäftsjahr 2021 stieg der Umsatz auf 206,9 Millionen US-Dollar (Vorjahr 116,39 Millionen US-Dollar), bei einem Gewinn nach Steuern in Höhe von 21,56 Millionen US-Dollar (Vorjahr 10,83 Millionen US-Dollar).

Günstig ist die Doximity-Aktie nun nicht gerade. Der Börsenwert beträgt 4,3 Milliarden US-Dollar. Wir reden hier von einem KGV von 66. Das geht noch. Tech-Aktien haben oft ein viel höheres KGV. Vielleicht fällt die Aktie aber auch noch weiter und man kann deutlich günstiger zugreifen. Auf jeden Fall ist es ein schönes Wachstumsunternehmen, das Geld verdient.

Inhalte werden geladen

Werbung

  US-Versicherungsaktie des Tages: Unum Group



Füge einen Kommentar hinzu:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.