Israelische Technologie-Aktie des Tages: Gilat Satellite Networks Ltd.

Die heutige Technologie-Aktie des Tags stammt aus Israel, genau genommen hat das Unternehmen seinen Hauptsitz in der Stadt Petach-Tikva. Es handelt sich dabei um das bereits 1987 gegründete Unternehmen Gilat Satellite Networks Ltd. (WKN: 886167 / ISIN: IL0010825102), ein deutlich riskanterer Wert. Ich möchte dir diese Aktie dennoch einfach einmal vorstellen.

Gilat Satellite Networks entwickelt und produziert Lösungen für die satelliten- sowie glasfasergestützten Breitbandkommunikation. Ebenfalls werden Cloud-Dienste angeboten. Zu den Kunden gehören Telekommunikationsunternehmen, NGOs, wie auch das Militär und Ölunternehmen in über 50 Ländern. Afrika ist ein großer Markt für das Unternehmen, weil da meist Satellitenkommunikation notwendig ist. In vielen Gegenden gibt es kein Internet oder vernünftiges Telefon.

Werfen wir einmal einen Blick auf die Zahlen. 2019 erwirtschaftete Gilat Satellite Networks einen Umsatz von 263,49 Millionen US-Dollar sowie ein operatives Ergebnis von 23,55 Millionen US-Dollar.

Der Umsatz ist seit einigen Jahren mehr oder weniger konstant, der Gewinn steigt aber deutlich an. Dies spiegelt sich im Aktienkurs bisher nicht wider. Die Aktie kommt nicht wirklich aus dem Knick, sie schwächelt seit November 2018, Corona hat sie weiter einbrechen lassen.

  4 US-Dividenden-Aktien mit Potenzial für 2021 aus den USA bzw. Schweiz für Buy and Hold Anleger

Deswegen hatte ich eingangs geschrieben, dass die Aktie etwas risikoreicher ist. Dieses Geschäftsfeld ist allerdings super spannend. Analysten versprechen sich in Zukunft sehr viel von diesem Markt. Sie sehen eine Menge Wachstumspotenzial.

Letztendlich muss immer jeder für sich selbst entscheiden, was er von einer Aktie hält und ob sie zu einem passt. Ich stelle hier im Blog nur für mich interessante Unternehmen vor. Natürlich kaufe ich nicht jede Aktie, die ich vorstelle, dies könnte ich gar nicht. Ich muss auch immer Prioritäten setzen, welche Aktien mir am Wichtigsten sind bzw. von denen ich mir am meisten Rendite versprechen für die Zukunft.

Man könnte Gilat Satellite Networks auch als Rüstungsunternehmen bezeichnen. Schließlich beliefert es das Militär auch mit Kommunikationslösungen. Für Rüstung wird eine Menge Geld ausgegeben, alles wird digitaler bei den Militärs. Jeder muss für sich entscheiden, ob er mit dieser Art von Unternehmen ein Problem hat.



Füge einen Kommentar hinzu:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.